• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Ökosystemleistungen und Naturschutz

Ökosystemleistungen und Naturschutz

Die Verknüpfung von Naturschutz mit nachhaltigem wirtschaftlichem Wachstum über eine verstärkte Wertschätzung von Ökosystemleistungen bietet ein schlagkräftiges Argument für den Erhalt und die Ausweitung des weltweiten Schutzgebietsnetzes

Plieninger, Tobias; Kathrin Trommler; Claudia Bieling et al. 2013: "Ökosystemleistungen und Naturschutz", in: Werner Konold; Reinhard Böcker und Ulrich Hampicke (Hg.): Handbuch Naturschutz und Landschaftspflege. 28. Ergänzungslieferung. Weinheim: Wiley-VCH, 1-12.


Zitiervorschlag

Plieninger, Tobias; Kathrin Trommler; Claudia Bieling et al. 2013: "Ökosystemleistungen und Naturschutz", in: Werner Konold; Reinhard Böcker und Ulrich Hampicke (Hg.): Handbuch Naturschutz und Landschaftspflege. 28. Ergänzungslieferung. Weinheim: Wiley-VCH, 1-12.

Sprache
Deutsch
Autor(en)
Autor(en)
Tobias Plieninger
Kathrin Trommler
Claudia Bieling
Bettina Ohnesorge
Harald Schaich
Christian Schleyer
Franziska Wolff
Verlag
Jahr
2014
ISBN
978-3-527-32127-8
Umfang
12 S.
Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung
2 Das Konzept der Ökosystemleistungen
   2.1 Grundbegriffe und Annahmen
   2.2 Bezug zur Lebensqualität von Regionen
   2.3 Einfluss auf die globale Umweltpolitik
3 Erfassung, Bewertung und Politikinstrumente zur Förderung von Ökosystemleistungen
   3.1 Quantitative Erfassung, Kartierung und Modellierung
   3.2 Ökonomische Bewertung
   3.3 Politikinstrumente
4 Anwendung in der Landnutzung
   4.1 Landwirtschaft
   4.2 Forstwirtschaft
5 Schlussfolgerungen
6 Literatur

Schlüsselwörter
Ökosystemdiensleistungen, Umweltschutz, Umweltpolitik, Europa, global