• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Die deutsche Wasserwirtschaft zwischen Modernisierung und Privatisierung

Präsentation

Die deutsche Wasserwirtschaft zwischen Modernisierung und Privatisierung

TimeLoc
24. Mai 2004
Münster
Deutschland

Eduard Interwies, Ökonom bei Ecologic, hat eine Einschätzung der Auswirkungen der aktuellen Entwicklungen bezüglich einer potentiellen Liberalisierung der Wasserdienstleistungen auf EU-Ebene auf die deutsche Wasserwirtschaft präsentiert.

In den vergangenen Monaten wurden verschiedene wichtige Dokumente veröffentlicht, die für die Thematik einer möglichen Liberalisierung der Wasserdienstleistungen in Europa von Interesse sind. Solche Dokumente sind z.B.:

  • die WRc-Ecologic Studie zur Anwendbarkeit des europäischen Wettbewerbrechts auf den Wassersektor,
  • das Grünbuch zu Dienstleistungen von allgemeinem Interesse, 
  • das kürzlich erschienene Weißbuch zu Dienstleistungen von allgemeinem Interesse,
  • die EU-Binnenmarktstrategie 2003-2006,
  • das Grünbuch zu Öffentlich-Privaten Partnerschaften.

Darüber hinaus stehen die Anwendung von Beihilfevorschriften sowie die Möglichkeit einer Ausschreibungspflicht für Wasserdienstleistungen derzeit im Mittelpunkt der europäischen Debatte.

Eduard Interwies hat eine Einschätzung der Relevanz dieser Entwicklungen im europäischen Wassersektor für die deutsche Wasserwirtschaft präsentiert. In diesem Zusammenhang stellte er den derzeitigen Umsetzungsstand der Modernisierungsstrategie für die deutsche Wasserwirtschaft dar und wies auf relevante Verknüpfungen mit den europäischen Entwicklungen hin.

Hier können Sie die Präsentation [pdf, 64 KB, Deutsch] herunterladen.

Diese Aktivität steht in Zusammenhang mit dem EUROMARKET Projekt, an dem Ecologic beteiligt ist und fand im Rahmen der Veranstaltung "Stadtwerke zwischen Privatisierung und Daseinsvorsorge" am 24. Mai 2004 in Münster statt. Das Auditorium umfasste hauptsächlich Vertreter deutscher Stadtwerke.


Datum
24. Mai 2004
Ort
Münster, Deutschland
Schlüsselwörter
Liberalisierung, Wasserdienstleistungen, Wasserwirtschaft, Modernisierungsstrategie