• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Ecologic Newsletter Nr. 71 - Januar 2009

Ecologic Newsletter Nr. 71 - Januar 2009

  1. Leistungsindikatoren für das Management grenzüberschreitender Einzugsgebietsorganisationen in Afrika - Veranstaltungsreihe
  2. Von Europas Fehlern lernen - Beim Klimaschutz gerieten die USA ins Hintertreffen. Sie holen schnell auf. - Veröffentlichung
  3. Ecologic bei der UN Klimakonferenz in Poznan
  4. Klima und Energie - Lehren für die Zukunft aus der Europäischen Perspektive - Veröffentlichung
  5. Die Klimaschutzpolitik der großen Koalition - Rückblick und Ausblick - Veröffentlichung
  6. Der Einfluss von Bewertungsstudien auf Politikgestaltung - Veröffentlichung
  7. Klimawandel: Welche Belastungen entstehen für die Tragfähigkeit der öffentlichen Finanzen? - Vortrag
  8. DAAD/AICGS sucht Bewerber für Forschungsaufenthalte in Washington DC

1. Leistungsindikatoren für das Management grenzüberschreitender Einzugsgebietsorganisationen in Afrika - Veranstaltungsreihe
Ziel des Projektes ist es, Indikatoren mit Hinblick auf technische, sowie verschiedene Governance-Aspekte des grenzüberschreitenden Einzugsgebietsmanagements zu entwickeln, welche dann speziell zur Analyse der Situation in afrikanischen Flussgebieten dienen sollen. Nach ersten Diskussionen, die auf einem gemeinsamen Workshop in Ouagadougou, Burkina Faso im November 2007 begonnen wurden, sind in der zweiten Jahreshälfte 2008 drei Workshops zu verschiedenen Schwerpunktthemen mit Vertretern dreier Pilotgebiete durchgeführt worden.
Mehr...

2. Von Europas Fehlern lernen - Beim Klimaschutz gerieten die USA ins Hintertreffen. Sie holen schnell auf. - Veröffentlichung
"Einsatz Europa - Was wir Barack Obama anbieten können" ist das Thema des ersten Heftes der von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) herausgegebenen Zeitschrift "Internationale Politik" im Jahre 2009. R. Andreas Kraemer von Ecologic veröffentlichte darin einen Ausblick auf Möglichkeiten künftiger Zusammenarbeit zwischen Europa und den USA in der Klima- und Energiepolitik zur gemeinsamen Bewältigung der Transformationsherausforderung sowie in der Arktis als Region, in der sich die Zukunft internationaler Zusammenarbeit entscheiden kann.
Mehr...

3. Ecologic bei der UN Klimakonferenz in Poznan
Die UN Klimakonferenz in Posen, Polen, vom 1.-12. Dezember 2008 war ein wichtiger Schritt bei den Verhandlungen zu dem zukünftigen internationalen Klimaregime, die Ende 2009 in Kopenhagen abgeschlossen werden sollen. Ecologic war vertreten durch Dr. Ralph Czarnecki als Teil der deutschen Delegation und den Geschäftsführer R. Andreas Kraemer als Moderator eines Side-Events.
Mehr...

4. Klima und Energie - Lehren für die Zukunft aus der Europäischen Perspektive - Veröffentlichung
Die Europäische Union ist international als Vorreiter im Bereich nachhaltiger Klima- und Energiepolitik anerkannt. Doch trotz vieler  Erfolge war der Weg zum Teil steinig - eine Quelle von Erfahrungen, aus denen die internationale Gemeinschaft lernen kann. In ihrem Papier zu "Climate and Energy - Lessons Learned: The European Perspective" reflektieren Michael Mehling und Dr. Camilla Bausch die Geschichte und Gegenwart der Europäischen Klimapolitik und destillieren die wichtigsten Erkenntnisse.
Mehr...

5. Die Klimaschutzpolitik der großen Koalition - Rückblick und Ausblick - Veröffentlichung
Das Thema Klimawandel hat in 2006/2007 einen ebenso beachtlichen wie unerwarteten Bedeutungszuwachs erfahren. In Deutschland nahm die schwarz-rote Bundesregierung den Trend auf und Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärte Klimaschutz sowohl für die deutsche EU-Ratspräsidentschaft als auch für "ihren" G8-Gipfel zur Chefsache. Dr. Camilla Bausch und Benjamin Görlach ziehen eine Bilanz der deutschen Klimaschutzpolitik seit Beginn der deutschen Doppelpräsidentschaft 2007 und geben einen Ausblick in die Zukunft.
Mehr...

6. Der Einfluss von Bewertungsstudien auf Politikgestaltung - Veröffentlichung
Die Bewertung von Umweltgütern sowie von Veränderungen in der Umweltqualität sind in der Umweltpolitik von zentraler Bedeutung, um die Kosten für die Erreichung von Umweltzielen ins Verhältnis zu ihrem Nutzen zu setzen. In ihrem Artikel, der in der Fachzeitschrift "Ökologisches Wirtschaften" (Ausgabe 4/2008) erschienen ist, stellen Holger Gerdes und Anneke von Raggamby eine Methodik vor, um den Einfluss von Bewertungsstudien auf die Politikgestaltung zu messen.
Mehr...

7. Klimawandel: Welche Belastungen entstehen für die Tragfähigkeit der öffentlichen Finanzen? - Vortrag
Im Auftrag des Bundesministeriums für Finanzen (BMF) untersucht das Ecologic Institut derzeit, inwieweit die Auswirkungen des Klimawandels langfristig die öffentlichen Haushalte in Deutschland belasten werden. Am 26. November 2008 stellte Ingo Bräuer erste Ergebnisse der Explorativstudie beim Arbeitskreis Finanzwissenschaften des BMF vor und diskutierte ausgewählte methodische Fragen mit den anwesenden Experten.
Mehr...

8. DAAD/AICGS sucht Bewerber für Forschungsaufenthalte in Washington DC
Das American Institute for Contemporary German Studies (AICGS) nimmt jetzt Bewerbungen für das vom Deutschen Akademischen Austauschdienst geförderte DAAD/AICGS Research Fellowship Program entgegen. Bewerbungungsschluss für die zweite Jahreshälfte 2009 (Juni - Dezember) ist der 28. Februar 2009. Das Programm fördert zweimonatige Forschungsaufenthalte im AICGS in Washington DC für Forscher und Experten, die über Deutschland, Europa und/oder transatlantische Beziehungen arbeiten.
Mehr...