• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Die Rolle der Ökologie in der Sicherheitspolitik: Klimawandel, Konflikt und Sicherheit

Die Rolle der Ökologie in der Sicherheitspolitik: Klimawandel, Konflikt und Sicherheit

TimeLoc

Für Millionen Menschen gefährdet der Klimawandel den Zugang zu lebenswichtigen Ressourcen und stellt eine  direkte Bedrohung durch Überschwemmungen und Erdrutsche dar. Die daraus resultierenden Konflikte können in gewaltsame inner- und zwischenstaatliche Auseinandersetzungen münden. Christoph H. Stefes, Senior Fellow des Ecologic Instituts, analysierte vor kroatischen Nachwuchskräften unter welchen Bedingungen gewaltsame Konflikte wahrscheinlich sind und wie die westliche Staatengemeinschaft bei der Vermeidung und Lösung solcher Konflikte assistieren kann.

Die Konferenz "NATO im 21. Jahrhundert" wurde vom Atlantischen Rat Kroatiens in Zusammenarbeit mit der Konrad Adenauer Stiftung, der Hanns Seidel Stiftung und der Eduardo Frei Stiftung organisiert.

Der Vortrag [pdf, 470 KB, Englisch] steht zum Download zur Verfügung.


Veranstalter
Datum
25. August 2010
Ort
Šipan,
Schlüsselwörter
Klimawandel, Konflikte, Aussen- und Sicherheitspolitik