• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Ecologic Institut erhält Stipendium der Robert Bosch Stiftung für Fortführung des ELEEP – Netzwerkes

Ecologic Institut erhält Stipendium der Robert Bosch Stiftung für Fortführung des ELEEP – Netzwerkes

Das Ecologic Institut Berlin und seine Partner Ecologic Institut Washington DC und der Atlantic Council der Vereinigten Staaten wurden für ihr kürzlich gestartetes "Netzwerk für aufstrebende Führungskräfte in Umwelt- und Energiefragen" (Emerging Leaders in Environmental and Energy Policy Network - ELEEP) mit einem Stipendium der Robert Bosch Stiftung ausgezeichnet.

ELEEP, das innovative Online-Netzwerk für Experten, die bereits über erste Berufserfahrungen in den Bereichen Umwelt und Energie verfügen, wurde im Rahmen des I-CITE-Projektes gegründet, welches vom Europäischen Auswärtigen Dienst (EAD) der Europäischen Union finanziert wird. Die erste ELEEP-Veranstaltung war eine Studienreise nach Detroit und Pittsburgh Anfang Januar 2012, bei der die Art und Weise betrachtet wurde, wie Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Stiftungen zur nachhaltigen Transformation der jeweiligen Stadt beitragen. Die zweite ELEEP-Studienreise fand in Norddeutschland und Dänemark Mitte März 2012 statt; Gegenstand dieser Tour waren die Transformation der Energiesysteme, die künftige Rolle von Erdgas und von Elektrofahrzeugen. Dieses Stipendium der Robert Bosch Stiftung wird die Verlängerung der ELEEP-Aktivitäten bis Ende 2012 ermöglichen, einschließlich zweier zusätzlicher Studienreisen Ende 2012 sowie die Teilnahme für ELEEP-Mitglieder an Konferenzen und anderen externe Ereignisse in den USA und der EU.

Weiterführende Links: