• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Jahrbuch Ökologie 2004

Publikation

Jahrbuch Ökologie 2004

Ende September 2003 wird das Jahrbuch Ökologie 2004 erscheinen. Ecologic gehört zu den das Jahrbuch begleitenden Instituten. Auch das Jahrbuch Ökologie 2004 wird wie seine Vorgänger Beiträge zur Ökologie präsentieren, die über die ökologische Belastung und die Belastungstrends unterrichten, die staatliche Umweltpolitik analysieren und kritisieren, historisch bedeutsame, umweltbezogene Ereignisse und Initiativen dokumentieren und Visionen einer zukunftsfähigen Welt entwerfen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.jahrbuch-oekologie.de

Das Jahrbuch Ökologie ist zum Preis von 14,90 Euro im Buchhandel und z.B. bei Amazon erhältlich.


Zitiervorschlag

Altner, Günter; Heike Leitschuh-Fecht; Gerd Michelsen et al. 2004: Jahrbuch Ökologie 2004]. München: C.H.Beck.

Sprache
Deutsch
Verlag
Jahr
2003
ISBN
3406494811
Umfang
288 S.
Inhaltsverzeichnis

I. Perspektiven

Der Sturm fegt - die Flut kommt: Assoziationen einer un-sicheren Zukunft - Jürgen Hahn / Wolfgang Seiler
Rot-Grün II: Ein Programm der Halbherzigen - Angelika Zahrnt
Das Steuerungsmodell des "Rio-Prozesses" (Agenda 21) - Martin Jänicke

II. Schwerpunkte 2004

1. Rudergänger der Nachhaltigkeit
Der Nationalstaat. Kein Auslaufmodell - Franz Nuscheler
Corporate Global Responsibility - Björn Stigson
Globale öffentliche Güter: Wer setzt sich für sie ein? - Inge Kaul
"Allianz gegen den Hunger" - Benno Pilardeaux

2. Umweltgutachten
SRU und WBGU. Die Umweltpolitikberatung der Bundesregierung - Hansvolker Ziegler
The role of the Royal Commission on Environmental Pollution - Susan Owens
"Zorgen voor morgen". Über das Zusammenspiel von Wissenschaft und Politik - Paul de Jongh
Natur- und Steuerungstatsachen und administrative Entscheidungen - Felix Ekardt
Welche Beratung braucht die Umweltpolitik? - Jürgen Trittin

3. Beispiele guter Praxis
Schutz der Ozonschicht. Ein Beispiel gelungener Umweltpolitik - Paul J. Crutzen
Umwelt und Regionale Handelsabkommen. Eine partielle Erfolgsgeschichte - Jörn Altmann
Naturnahe Waldnutzung im Stadtwald Lübeck - Lutz Fähser
"Projektagentur Zukunftsfähiges Berlin" - Edgar Göll / Katrin Nolting

4. Kultur und Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit - Die neue Kulturreform der Wirtschaft - Klaus M. Meyer-Abich
Die Zukunftswerksattt "Mariposa" auf Teneriffa - Helga Müller
Die Zeit im Griff - Im Griff der Zeit - Karlheinz Geißler

III. Umweltpolitikgeschichte
Die dena - Zur Geschichte der Entstehung einer umweltpolitischen Institution - Joachim Wille

IV. Exempel, Erfahrungen, Ermutigungen
Faktor Vier: Zwei Praxisbeispiele - Reimund Bleischwitz / Matthias Nerger
Aachen: "Ökologische Stadt der Zukunft" - Hans-Jürgen Harborth
Nachhaltige Stadtteile. Neues Leben im alten Quartier - Bettina Brohmann / Uwe R. Fritsche
"Stadtkonzeption Bremervörde". Zwischen Marketing und Agenda 21 - Johannes Klotz
Die Kronsberg-Umwelt-Kommunikations-Agentur (KUKA) - Michael Danner / Werner Jesse
"Schaufenster nachhaltige Entwicklung" - Ute Stoltenberg
Eine Werbeseite besonderer Art - Busse & Bahnen

V. Vor-Denker
Albert Schweitzer. Ein Blatt, ein Bild, ein Wort - Günter Altner
Rachel Carson. Ein Blatt, ein Bild, ein Wort - Hans-Jochen Luhmann
Ivan Illich. Ein Blatt, ein Bild, ein Wort - Ernst U. v. Weizsäcker

VI. Vor-Reiter
Karl Ludwig Schweisfurth. Umweltpionier im Kurzportrait - Heike Leitschuh-Fecht

VII. Umweltinstitutionen
Institut für Biologisch-Dynamische Forschung (IBDF)
Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT)
Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen (SRzG)
Stiftung Warentest
Stiftung Zukunftsfähigkeit
Umwelt im Internet

VIII. Gesamtregister 1992-2004

Schlüsselwörter
Ökologie, Umwelt, Europa