• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Nährstoffkreisläufe in der Landwirtschaft schließen

Nährstoffkreisläufe in der Landwirtschaft schließen

Herausforderungen und Möglichkeiten in der Region Weser-Ems

Inefficient use of fertilizers in agriculture means that serious environmental problems are still being created 25 years after the entry into force of the nitrates directive. Using the example of the Weser-Ems region, Evelyn Lukat and Sandra Naumann from the Ecologic Institute describing ways to reduce such problems.


Citation

Lukat, Evelyn; Sandra Naumann 2016: Nährstoffkreisläufe in der Landwirtschaft schließen. Herausforderungen und Möglichkeiten in der Region Weser-Ems. Ökologisches Wirtschaften, Volume 31, Number 2, 2016, 40-44(5).

Language
German
Publisher
Year
2016
Published In
Ökologisches Wirtschaften Vol. 31, No. 2 (2016)
ISSN
1430-8800
Dimension
5 pp.
Project ID
2529
Table of Contents

1 Einleitung
2 Nährstoffkreisläufe in der Region schließen
3 Nährstoffüberschüsse
3.1 Politische Rahmenbedingungen als Motor für einen erhöhten Nährstoffverbrauch?
3.2 Folgen des Nährstoffüberangebots
4 Effizienteres Nährstoffmanagement
4.1 Status quo in der Weser-Ems-Region
4.2 Maßnahmen auf Betriebsebene
4.3 Maßnahmen auf politischer Ebene
5 Ausblick in andere EU-Mitgliedstaaten
6 Fazit

Keywords
Resource efficiency, soil management, nutrient cycle, fertilisation, manure management, adaptation, farm-level measures, saturated areas, Weser-Ems, Germany, Europe