Direkt zum Inhalt

Ecologic Institut in EU-Expertengruppe für legislativen Rahmen zu nachhaltigen Lebensmittelsystemen vertreten

© European Commission

Print

Ecologic Institut in EU-Expertengruppe für legislativen Rahmen zu nachhaltigen Lebensmittelsystemen vertreten

News
Datum
Ort
Berlin, Deutschland

Zur Entwicklung eines legislativen Rahmens für nachhaltige Ernährungssysteme in der EU hat die EU Kommission eine Expertengruppe eingesetzt. Stephanie Wunder, Koordinatorin für Ernährungssysteme am Ecologic Institut, wurde als Mitglied in die Expertengruppe berufen.

Die Schaffung eines EU-Rechtsrahmens für nachhaltige Lebensmittelsysteme ist ein wichtiger Teil der im Mai 2020 beschlossenen EU Farm-to-Fork-Strategie und damit des EU Green Deals. Die Expertengruppe besteht aus internationalen Experten und Praktikern aus der gesamten EU. Bis Juni 2021 berät sie die Europäische Kommission zu wichtigen legislativen Elementen der EU Farm to Fork Strategie sowie zur Umsetzung der EU-Forschungs- und Innovationspolitik bzw. -programme.

Kontakt

Dauer
Schlüsselwörter
nachhaltiger Konsum, nachhaltige Lebensmittelsysteme, Farm-to-Fork-Strategie, gesunde und nachhaltige Ernährung, Landwirtschaft, Konsum, Lebensmittelverluste, Lebensmittelverschwendung, pflanzenbasierte Ernährung, Handel, Agrarökologie