Direkt zum Inhalt

Landwirtschaft

Landwirtschaft

Wie wir Lebensmittel produzieren, hat weitreichende Auswirkungen auf die Umwelt und unsere Fähigkeit, das Klima zu schützen und uns an die Klimakrise anzupassen. Die Intensivierung der Landwirtschaft ist eine der Hauptursachen für die Verschlechterung der Bodenqualität, die Wasserverschmutzung und den Verlust der biologischen Vielfalt in der EU. Um Ökosysteme erfolgreich schützen zu können ist es heute weithin anerkannt, dass sich die Landwirtschaft weg von einer übermäßigen Abhängigkeit von chemischen Mitteln hin zu agro-ökologischen Prinzipien und naturbasierten Lösungen entwickeln muss.

Das Ecologic Institut arbeitet daran, den Übergang zu landwirtschaftlichen Systemen zu unterstützen, die Böden und andere Ökosysteme zu schützen, Treibhausgasemissionen zu reduzieren und natürliche Kohlenstoffsenken zu verbessern. Auf der Grundlage solider wissenschaftlicher Erkenntnisse und in enger Zusammenarbeit mit Interessenvertretenden umfasst unsere Arbeit vier Hauptbereiche:

Wir bewerten und modellieren die EU-Politiken, die einen Einfluss darauf haben, wie sich die Landwirtschaft auf die Bodengesundheit, die Wasserqualität und das Klima auswirkt. Von besonderer Relevanz sind hier die Gemeinsame Agrarpolitik, die Wasserrahmenrichtlinie und die Klimapolitik.

Wir beraten und gestalten Bemühungen, die darauf abzielen Lösungsansätze großflächig umzusetzen und Kapazitäten zum Klimaschutz und der Anpassung in der Landwirtschaft aufzubauen.

Wir unterstützen die Entwicklung von Transformationspfaden zu einem reduzierten Einsatz von Pestiziden und eine Null-Verschmutzung durch die Landwirtschaft.

Wir konfigurieren strategische Forschungsagenden mit, um das notwendige Wissen und die Kapazitäten für eine nachhaltige Landwirtschaft zu liefern.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen Win-Win-Lösungen, die dem Klima, den Ökosystemen und der Anpassungsfähigkeit von Landwirt*innen und Gesellschaften zugutekommen.

Kontakt

verwandte Themen

Ernährung

Flächennutzung

Landwirtschaft

Irina Herb
Researcher

Städte

Ernährung

Flächennutzung

Boden

Landwirtschaft

Bildung

Stephanie Wunder
Coordinator Food Systems
Coordinator Land Use Policy
Senior Fellow
Ausgewählte Projekte zu Landwirtschaft
 
| ©AlexRagen | Pexels.com
Um die im Pariser Abkommen festgelegte Reduzierung der Treibhausgase zu erreichen, bedarf es umfassender Investitionen sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor. Die EU-Taxonomie für nachhaltige Finanzierungen ist ein Klassifizierungssystem, welches ökologisch... Weiterlesen
 
| Fotolia © noorhaswan
Im Boden wird fast doppelt so viel Kohlenstoff wie in der Atmosphäre gespeichert. Damit stellt der Boden einen wichtigen Kohlenstoffspeicher dar. Für unsere Klimaschutzbemühungen ist es daher unerlässlich dafür zu sorgen, dass der im Boden gebundene Kohlenstoff nicht in... Weiterlesen

Koordination der internationalen Forschungszusammenarbeit zur Bodenkohlenstoffsequestrierung in der Landwirtschaft (CIRCASA)

Dauer
-
Finanzierung
 
©2014 Erik van den Elsen (Alterra)
Von 2013 bis 2018 hat das RECARE-Projekt aktiv das Wissen von Interessengruppen und Wissenschaftlern aus 17 Fallstudien integriert und erweitert, um wirksame Maßnahmen für einen verbesserten Bodenschutz in Europa zu identifizieren und zu entwickeln. Das Projekt deckte... Weiterlesen

Vermeidung und Sanierung von Bodenschäden durch Schutzmaßnahmen in Europa (RECARE)

Dauer
-
Finanzierung
 
| © Emilio González-Sánchez
Böden sind in der EU eine wichtige natürliche Ressource, die Ökosystemdienstleistungen bereitstellt. Allerdings sind Böden vielseitig bedroht durch Erosion, Verlust von organischer Substanz oder Bodenversieglung. Die Bodenqualität verschlechtert sich weiterhin durch... Weiterlesen

Aktualisierte Bestandsaufnahme und Bewertung von Politikinstrumenten zum Bodenschutz in EU-Mitgliedsstaaten

Dauer
-
Finanzierung
 
Bodenfunktionen, Humusgehalt und Bodenkohlenstoffspeicher, die für die Regulierung von Treibhausgasemissionen in der Landwirtschaft von wesentlicher Bedeutung sind, werden in hohem Maße von den eingesetzten Bewirtschaftungsmethoden beeinflusst. SmartSOIL war ein EU... Weiterlesen

Nachhaltige und klimafreundliche Bodenbewirtschaftung (SmartSOIL)

Dauer
-
Finanzierung
Alle Projekte zu Landwirtschaft
Ausgewählte Publikationen zu Landwirtschaft
 
Die Technische Expertengruppe (TEG) für nachhaltige Finanzierungen hat am 18. Juni 2019 einen Vorschlag für ein EU-Klassifizierungssystem für nachhaltige Wirtschaftstätigkeiten veröffentlicht. Dieser Bericht stellt Screening-Kriterien vor wie überprüft werden kann ob... Weiterlesen

EU Technical Expert Group on Sustainable Finance (Hg.) 2019: Financing a Sustainable European Economy. Taxonomy. Technical Report. European Commission: Brussels.

 
The approach to analysis, with the different steps involved, and the role of the clusters.
Inwieweit werden Böden in der EU durch die Politik geschützt und welche Lücken bzw. Inkohärenzen gibt es gegenwärtig? Dieser Frage stellt sich eine neue Studie, die vom Ecologic Institut koordiniert wurde und auf eine umfassende Analyse relevanter EU-Richtlinien und... Weiterlesen

Frelih-Larsen, A., C. Bowyer, S. Albrecht, C. Keenleyside, M. Kemper, S. Nanni, S. Naumann, R., D. Mottershead, R. Landgrebe, E. Andersen, P. Banfi, S. Bell, I. Brémere, J. Cools, S. Herbert, A. Iles, E. Kampa, M. Kettunen, Z. Lukacova, G. Moreira, Z. Kiresiewa, J. Rouillard, J. Okx, M. Pantzar, K. Paquel, R. Pederson, A. Peepson, F. Pelsy, D. Petrovic, E. Psaila, B. Šarapatka, J. Sobocka, A.-C. Stan, J. Tarpey, R. Vidaurre (2016). ‘Updated Inventory and Assessment of Soil Protection Policy Instruments in EU Member States.’ Final Report to DG Environment. Berlin: Ecologic Institute.

 
Böden sind wichtig. Nicht nur unsere Ernährung hängt von gesunden Böden ab sondern unser Klima auch: Böden enthalten weltweit etwa 1.500 bis 2.500 Gigatonnen organischen Kohlenstoff – dreimal so viel wie die Kohlenstoffmenge in der Atmosphäre. Die landwirtschaftliche... Weiterlesen

CIRCASA 2020. Deliverable D2.3: "Synthesis report on knowledge demands and needs of stakeholders". DOI: https://doi.org/10.15454/Q0XVVD

Alle Publikationen zu Landwirtschaft
Ausgewählte Veranstaltungen zu Landwirtschaft
 
RECARE Abschlusskonferenz
Was ist der beste Weg für den Bodenschutz in der EU? Wie können wir die EU-Politik verbessern, um die Bereitstellung von Ökosystemleistungen durch Böden zu sichern? Diese Fragen standen im Mittelpunkt der Abschlusskonferenz des RECARE-Projekts am 27. September 2018 in... Weiterlesen
Alle Veranstaltungen zu Landwirtschaft