Direkt zum Inhalt

Absolute Reduktion der Ressourcennutzung

distelAPPArath | Pixabay.com

Print

Absolute Reduktion der Ressourcennutzung

Vorreiter Niederlande – Ein Vorbild für Deutschland?

Projekt
Dauer
-

Die Niederlande haben sich in ihrem Kreislaufwirtschaftspaket 2016 das Ziel gesetzt, bis 2050 eine vollständige Kreislaufwirtschaft zu etablieren. Wichtiges Etappenziel ist 2030: bis dahin soll die Nutzung von abiotischen Primärrohstoffen – Mineralien, fossile Rohstoffe und Metalle – um 50 % reduziert werden. In aktuellen umweltpolitischen Debatten um Ressourcenschonung werden die Niederlande aufgrund dieser absoluten Reduktionsziele oft als positives Beispiel genannt. In diesem Projekt untersuchten Susanne Langsdorf und Laurens Duin die niederländischen Ziele und die Vision für eine Kreislaufwirtschaft. Sie beleuchteten die Entwicklung, Struktur und Umsetzung des niederländischen Kreislaufwirtschaftsprogramms und die damit verbundenen politischen Prozesse, einschließlich des Monitoring-Programms. Sie untersuchten die Defizite des Programms und bewerteten, welche Teile des Programms auf Deutschland übertragen werden könnten. Die wichtigsten Empfehlungen sind in dem Projektbericht formuliert.

Kontakt

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Finanzierung
Partner
Team
Dr. Martin Hirschnitz-Garbers
Dauer
-
Projekt-ID
Schlüsselwörter
Niederlande, Holland