Direkt zum Inhalt

Smart Growth Can Help Achieve a Good Life for All Without Killing the Planet

© The Economist Newspaper Limited 2022

Print

Smart Growth Can Help Achieve a Good Life for All Without Killing the Planet

Publikation
Zitiervorschlag

Jakob, Michael 2022: Smart growth can help achieve a good life for all without killing the planet. Online: 13 September 2022. URL: https://impact.economist.com/sustainability/circular-economies/smart-growth-can-help-achieve-a-good-life-for-all-without-killing-the-planet

Ist unbegrenztes Wirtschaftswachstum in einer Welt mit endlichen natürlichen Ressourcen möglich? Für viele Umweltschützer ist die Antwort auf diese Frage ein klares Nein. Wirtschaftswissenschaftler wie Dr. Michael Jakob vom Ecologic Institut sind jedoch oftmals anderer Meinung und betonen, dass Wirtschaftswachstum möglich ist, wenn die Produktivität steigt, auch wenn der Verbrauch natürlicher Ressourcen und die Treibhausgasemissionen (THG) sinken. Sein Gastkommentar ist online verfügbar.

Mit den richtigen politischen Maßnahmen ist Wirtschaftswachstum in Verbindung mit einer kontinuierlichen Verbesserung des menschlichen Wohlergehens möglich, ohne die natürlichen Grenzen zu überschreiten.

Kontakt

Sprache
Englisch
Autorenschaft
Veröffentlicht in
Economist Impact
Verlag
Jahr
Schlüsselwörter