• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Energieinfrastruktur: Wie die USA und Deutschland mit Vorbildwirkung vorangehen

Energieinfrastruktur: Wie die USA und Deutschland mit Vorbildwirkung vorangehen

TimeLoc
14. Oktober 2010
Washington, DC
Vereinigte Staaten von Amerika

Am 14. Oktober 2010 fand das Deutsch-Amerikanische Energieforum - eine eintägige Veranstaltung, welche den offenen Dialog zwischen Energieexperten ermöglichen soll - in Washington DC statt. Michael Mehling, Leiter des Ecologic Instituts in Washington DC, moderierte das erste Panel zum Thema Energieinfrastruktur. Das Ecologic Institut ist ein Förderpartner der Veranstaltung.

Das Deutsch-Amerikanische Energieforum war eine Veranstaltung der Deutsch-Amerikanischen Handelskammern und wurde in diesem Jahr vom deutschen Botschafter in den Vereinigten Staaten, Dr. Klaus Scharioth, eröffnet. Unterstützt wurde es vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Germany Trade and Invest (GTAI), der Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing der Bundesrepublik Deutschland, der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Washington DC, dem Verbindungsbüro des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) und des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) (Representative of German Industry and Trade) sowie der Transatlantischen Klimabrücke. Es brachte Experten aus verschiedenen Bereichen des Energiesektors zusammnen, darunter Energiewirtschaft, Technologie und Infrastruktur, um Entwicklungen und Erfahrungen auf beiden Seiten des Atlantiks auszutauschen.

Das vom Ecologic Institut moderierte Panel umfasste Redebeiträge von Bryan Hansel, Geschäftsführer und Vorstandsmitglied der Smith Electric Vehicles, Matthias Kurth, Präsident der Bundesnetzagentur, Austin Montgomery, Leiter des Smart Grid Programms am Carnegie Mellon University Software Engineering Institut, Brian Rampp, Vizepräsident, Corporate Strategy for Environment and Transportation, BMW North America, und Kent Saathoff, Vizepräsident, System Planning and Operations, ERCOT.

Weiterführender Link:


Veranstalter
Datum
14. Oktober 2010
Ort
Washington, DC, Vereinigte Staaten von Amerika
Schlüsselwörter
Energiewirtschaft, Erneuerbare Energie, Energieeffizienz, Energieinfrastruktur, nachhaltige Energietechnologie