• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Fortschritte in der Planung und Umsetzung von intelligenter urbaner Nachhaltigkeit

Fortschritte in der Planung und Umsetzung von intelligenter urbaner Nachhaltigkeit

Der Schlüssel für gesundes, menschliches Überleben liegt in der Stärkung wirtschaftlichen, intellektuellen und gesellschaftlichen Wachstums bei gleichzeitigem Schutz gesunder und widerstandsfähiger Ökosysteme. Dies erfordert die gleichzeitige Beobachtung und Kontrolle vieler Variablen, insbesondere im urbanen Kontext. Intelligente urbane Nachhaltigkeit bietet eine Chance, die komplexen Systeme durch interaktive Verbindung und Steuerung zu koordinieren und gleichermaßen die einzigartigen und charmanten Charakteristiken diverser urbaner Umgebungen zu bewahren.

Das Ecologic Institut war eingeladen, an dem Seminar "Fortschritte in der Planung und Umsetzung von intelligenter urbaner Nachhaltigkeit: Menschen in einzigartigen, innovativen und regenerativen Gemeinschaften verbinden" des US-China Green Energy Councils (UCGEC) am 7. März 2012 in Palo Alto teilzunehmen. Das Seminar diente dem Vergleich von Arbeiten und Entdeckungen führender Entwickler von Systemen für die Entwicklung urbaner Nachhaltigkeit. Es wurde von Dr. James Caldwell, Direktor der UCGEC Arbeitsgruppe "Green Building and Eco-cities", moderiert und fand in den Räumen der Anwaltskanzlei Wilson Sonsini Goodrich & Rosati statt. Sprecher waren:

  • Gordon Feller, Direktor von Cisco Systems Urban Innovations,
  • Eric Lundquist, Leitender Direktor des Architekturbüros  Heller Manus sowie
  • Dr. Ed Cazalet, UCGEC Direktor und Präsident und Geschäftsführer von TeMix, Inc.

Die Website des US-China Green Energy Councils hält weiterführende Informationen bereit. .

Schlüsselwörter: intelligente urbane Nachhaltigkeit, nachhaltige Städte, grüne Städte, nachhaltige Gebäude, grüne Gebäude

Teilnehmer: Tanja Srebotnjak (Ecologic Institute, San Mateo)
Veranstalter: US-China Green Energy Councils (UCGEC)
Datum: 7. März 2012