• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

"How Much Will I Get Charged for This?"

Publikation

"How Much Will I Get Charged for This?"

Patient Charges for Top Ten Diagnoses in the Emergency Department
Den Patienten erwarten beträchtliche Kosten und diese können auch für dieselbe Diagnose stark variieren.

Die Studie untersuchte die Kosten für Patienten mit den zehn häufigsten Diagosen in der Notaufnahme. Als Datenquelle diente den Wissenschaftlern der Universitäten San Francisco (UCSF), Stanford, Minnesota und Senior Fellow Tanja Srebotnjak vom Ecologic Institut der Medical Expenditure Panel Survey 2006-2008. Eine repräsentative Stichprobe reflektiert insgesamt 76,6 Millionen Besuche in Notaufnahmen zwischen 2006 und 2008. Das Ergebnis der Studie zeigt deutlich, dass Patienten nicht nur beträchtliche Kosten erwarten, sondern dass die Kosten auch für dieselbe Diagnose stark variieren können. Die Studie steht als Download zur Verfügung.

Notaufnahmen spielen eine wichtige Rolle in der medizinischen Versorgung in den USA für eine weite Bandbreite akuter medizinischer Bedürfnisse. Jeder fünfte Amerikaner besucht die Notaufnahme mindestens einmal jährlich. Obwohl Millionen von Bürgern auf die Notaufnahme als primärer Ort für medizinische Versorgung angewiesen sind, wird die Bezahlbarkeit derselben zunehmend in Frage gestellt. Die veröffentlichte Studie analysierte die Kosten für die 10 häufigsten in der Notaufnahme gestellten Diagnosen, die den Patienten in der Regel in Rechnung gestellt werden. Der Median Preis pro Diagnose rangierte von $740 (95% KI $651-$817) für eine Infektion der oberen Atemwege bis hin zu $3,437 (95% KI $2,917-$3,877) für Nierensteine. Für alle 10 Diagnosen zusammen betrug der Mediankostenpunkt $1,233 (95% KI $1,199-$1,268). Die Variation der Kosten war dabei jedoch beachtlich mit Interquartilsabständen von mehr als $800 für alle 10 Diagnosen sowie mehr als $1,550 für 6 der 10 Diagnosen.

Insgesamt führte die Studie zu der Schlussfolgerung, dass die Kosten für Patienten, die Hilfe in der Notaufnahme suchen, nicht nur teuer werden können sondern aufgrund mangelnder Transparenz im Vorfeld auch schlecht einschätzbar sind. Dies führt insbesondere für einkommensschwache Patienten zu erheblichen finanziellen Risiken im derzeitigen Gesundheitssystem der USA.


Zitiervorschlag

Nolan Caldwell, Tanja Srebotnjak, Tiffany Wang, Renee Hsia 2013: ""How Much Will I Get Charged for This?" Patient Charges for Top Ten Diagnoses in the Emergency Department". PLoS ONE, Jg. 8, Nr. 2.

Sprache
Englisch
Verlag
Jahr
2013
Erschienen in
Journal: PLoS ONE , Jg.8 | Nr.2
Inhaltsverzeichnis

Einleitung
Methodik
Ergebnisse
Diskussion