• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Gesundheit

showing 1-10 of 100 results

Seiten

Der EU Green Deal und die "Farm to Fork"-Strategie – Präsentation auf der ESDN Konferenz

TimeLoc
12. Oktober 2020 bis 13. Oktober 2020
online
Am 12. und 13. Oktober fand die Jahreskonferenz 2020 des European Sustainable Development Network (ESDN) statt. Zusammen mit prominenten Rednern wie Angela Merkel und Achim Steiner diskutierten die Teilnehmer über das Potential des EU Green Deal. Stephanie Wunder, präsentierte, welche Schritte notwendig sind, um die "Farm to Fork"-Strategie des EU Green Deal umzusetzen. Die Präsentation kann heruntergeladen werden.Weiterlesen

Tag der Ernährungswirtschaft in Brandenburg – Keynote

TimeLoc
22. September 2020
online
Deutschland
Am 22. September 2020 fand der 10. Tag der Ernährungswirtschaft in Brandenburg statt. Erstmals virtuell diskutierte hier die Ernährungsbranche der Hauptstadtregion Zukunftspfade zur Entwicklung der Ernährungswirtschaft 2030. Stephanie Wunder vom Ecologic Institut hielt die Keynote. Die Videoaufzeichnung der Veranstaltung steht online zur Verfügung.Weiterlesen

Die Transformation zu einer nachhaltigen Schädlingsbekämpfung in der Landwirtschaft beschleunigen

Das im September 2020 gestartete SPRINT-Projekt besteht aus einem Konsortium von Forschungsinstituten aus 11 europäischen Ländern und aus Forscher*innen aus Argentinien sowie der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO). SPRINT wird eine Toolbox zur ganzheitlichen Gesundheitsrisikobewertung ("Global Health Risk Assessment Toolbox") entwickeln, um die Auswirkungen von Pestiziden auf die menschliche Gesundheit und die negativen Auswirkungen auf Pflanzen, Tiere und Ökosysteme zu bewerten.

Wie ernährt sich die Stadt regional?

TimeLoc
9. September 2020
Dresden
Deutschland
Wie ernährt sich die Stadt regional? Zu dieser Frage diskutierte Stephanie Wunder, Senior Fellow am Ecologic Institut gemeinsam mit dem sächsischen Landwirtschaftsminister Wolfram Günther, dem Regisseur und Vorsitzenden des Ernährungsrats Köln Valentin Thurn und Jörg Naumann, Landwirt und Vertreter des Bündnisses "Land schafft Verbindung" am 9. September 2020 im Deutschen Hygiene Museum.Weiterlesen

Übergang zu einem nachhaltigen Pflanzenschutz: Ein globaler Gesundheitsansatz (Sustainable Plant Protection Transition – SPRINT)

September 2020 bis August 2025
Gegenwärtig ist die landwirtschaftliche Produktion in Europa stark auf den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln (PSM) angewiesen. Die Verwendung von PSM birgt jedoch Risiken sowohl für die menschliche Gesundheit als auch für die Umwelt. Die Pestizidbelastung ist mit Gesundheitsproblemen, wie zum Beispiel Fortpflanzungsproblemen und Krebs, sowie Umweltzerstörung verbunden. Im SPRINT-Projekt arbeiten Forschungsinstitute aus elf europäischen Ländern und Argentinien sowie die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) gemeinsam mit Landwirt*innen und politischen Entscheidungsträger*innen daran, den Übergang zu einem nachhaltigen Pflanzenschutz zu beschleunigen.Weiterlesen

Plastic Pirates – Go Europe! – Umsetzung in Deutschland

Juli 2020 bis März 2022
Eine zerrissene Plastiktüte am Flussufer oder ein im Wasser treibender Joghurtbecher – das sind Symptome eines schwerwiegenden Eingriffs in das hochkomplexe System der Meere, des Ozeans und der Fließgewässer. Im Mittelpunkt der Aktion Plastic Pirates – Go Europe! steht dieses Plastikmüllproblem und unser zukünftiger Umgang damit. Auf dem Weg dorthin machen sich die teilnehmenden Jugendlichen mit dem Ozean und Wasserkreisläufen vertraut. Sie lernen, was wissenschaftliches Arbeiten bedeutet, und probieren es selbst aus.Weiterlesen

Die Zukunft im Blick: Fleisch der Zukunft

Trendbericht zur Abschätzung der Umweltwirkungen von pflanzlichen Fleischersatzprodukten, essbaren Insekten und In-vitro-Fleisch
Im Juli 2020 veröffentlichte das Umweltbundesamt den Trendbericht "Fleisch der Zukunft", der die Umweltwirkungen von pflanzlichen Fleischersatzprodukten, essbaren Insekten und in-vitro-Fleisch analysiert. Das Ecologic Institut formuliert darin politische Handlungsoptionen, wie die Marktentwicklung von Fleischalternativen mit dem Ziel der Nachhaltigkeit besser in Einklang gebracht werden kann.Weiterlesen

Ernährung und Klimaschutz

TimeLoc
18. Mai 2020
Deutschland
Mit über 1500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Live-Stream und über YouTube war das Online Webinar "Mit Messer und Gabel das Klima retten? Wie unsere Ernährung die Umwelt beeinflusst" am 18. Mai 2020 ein voller Erfolg. Zusammen mit Tanja Dräger de Teran, Referentin für nachhaltige Landnutzung und Ernährung beim WWF beleuchtete Stephanie Wunder, Koordinatorin der Bereiche Landnutzungspolitik und Ernährung beim Ecologic Institut, die Zusammenhänge zwischen täglichen Ernährungsroutinen und den Auswirkungen auf Klima, Landnutzung und Gesundheit.Weiterlesen

Plastic Pirates – Go Europe!

April 2020 bis März 2022
Eine zerrissene Plastiktüte am Flussufer oder ein im Wasser treibender Joghurtbecher – das sind Symptome eines schwerwiegenden Eingriffs in das hochkomplexe System der Meere, des Ozeans und der Fließgewässer. Im Mittelpunkt der Aktion Plastic Pirates – Go Europe! steht dieses Plastikmüllproblem und unser zukünftiger Umgang damit. Auf dem Weg dorthin machen sich die teilnehmenden Jugendlichen mit dem Ozean und Wasserkreisläufen vertraut. Sie lernen, was wissenschaftliches Arbeiten bedeutet, und probieren es selbst aus.Weiterlesen

Ecologic Institute Response to the Corona Virus Pandemic 2019-2021

Vertreterinnen und Vertreter weltweiter Think-Tanks tauschten sich anläßlich der Corona-Virus-Pandemie aus, um einander zu helfen und voneinander zu lernen. R. Andreas Kraemer, Gründer des Ecologic Instituts, fasst die bisherigen Erfahrungen zusammen und konzentriert sich dabei auf die sich verändernde Arbeit von Think Tanks während der Corona-Pandemie. Der Blogeintrag ist Teil einer wachsenden Sammlung, die vom Think Tanks and Civil Societies Program (TTCSP) der University of Pennsylvania herausgegeben wird. Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Gesundheit