• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Estimating Net Migration By Ecosystem and By Decade: 1970‐2010

Estimating Net Migration By Ecosystem and By Decade: 1970‐2010

Tanja Srebotnjak, Senior Fellow des Ecologic Instituts, unterstützte das Center for International Earth Science Information Networks (CIESIN) an der Columbia Universität in einem Projekt zur Schätzung der Nettomigration zwischen Ökosystemen für die vier Jahrzehnte von 1970 bis 2010. Der Projektbericht steht zum Download zur Verfügung.

Aufgrund des Mangels an vollständigen und räumlich/zeitlich hochaufgelösten Daten wurde eine neue Methode entwickelt, die spatiale Daten zur Bevölkerungsverteilung und –dichte mit denen der Geburten- und Sterberate verbindet, um indirekt die netto Ein- und Auswanderungsraten zu bestimmen. Tanja Srebotnjak übernahm die Aufgabe, die unvollständigen Paneldaten zu imputieren und in die Schätzmethode einzugliedern. Die imputierten Daten wurden mit den Ergebnissen eines alternativen Ansatzes von Forschern der Columbia Universität verschmolzen und die daraus resultierenden geschätzten Migrationsraten über Ökosystemgrenzen hinweg wurden im abschließenden Bericht vorgestellt und diskutiert.


Zitiervorschlag

Center for International Earth Science Information Network (CIESIN), The Earth Institute at Columbia University (2011). Estimating Net Migration By Ecosystem and By Decade: 1970‐2010. Ein Bericht für das Foresight Environmental Migration Projekt der Britischen Regierung.

Sprache
Deutsch
Jahr
2011
Umfang
93 S.
Inhaltsverzeichnis

1.    Zusammenfassung
2.    Einführung
3.    Literaturüberblick
4.    Methodik
5.    Ergebnisse
6.    Appendix A. Tabellen und Abbildungen
7.    Appendix B. HYDE – History Database of the Global Environment
8.    Appendix C: Methoden zur Imputation der Rates of Natural Increase
9.    Appendix D. Herausforderungen in der Arbeit mit vorhandenen Migrationsdaten
10.   Appendix E: Characterisierung der Präzision und Genauigkeit der Daten

Referenzen

Schlüsselwörter
Migration, Ökosysteme, Bevölkerungsverteilung, Bevölkerungsdichte, Einwanderungsrate, Auswanderungsrate,