• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Vortrag

showing 301-310 of 349 results

Seiten

Präsentation

Nachhaltigkeitsprüfung

TimeLoc
28. Februar 2007
Berlin
Deutschland

Seit Rio ist das Leitbild einer Nachhaltigen Entwicklung in aller Munde. Es ist jedoch eine Herausforderung, dies auch in der täglichen politischen Praxis zu berücksichtigen. Der Parlamentarische Beirat für Nachhaltige Entwicklung forderte daher in seiner Stellungnahme zum Fortschrittsbericht 2004 der Nationalen Nachhaltigkeitsstrategie ein Instrument, um Gesetzgebung künftig auf ihre Nachhaltigkeit zu überprüfen. Am 28. Februar 2007 hielt der parlamentarische Beirat eine öffentliche Anhörung zum Thema "Nachhaltigkeitsprüfung" ab, die zum Ziel hatte, bestehende Konzepte für Nachhaltigkeitsprüfungen sowie ihre Einbindung in parlamentarische Abläufe zu diskutieren.

Weiterlesen
Präsentation

Politiktrends in Deutschland und der Europäischen Union

TimeLoc
24. Februar 2007
Tokio
Japan

Japan steht am Scheideweg in Bezug auf seine Position und Rolle zur Internationalen Klimaschutzpolitik. Im pazifischen Raum wirtschaftlich wie strategisch zwischen China und den USA gelegen, mit beiden kooperierend und konkurrierend, muss ein Gleichgewicht zwischen Emissionsverminderung und Anlassung gefunden werden. R. Andreas Kraemer von Ecologic wurde eingeladen, auf dem Internationalen Symposium zum künftigen internationalen Rahmen für Klimaschutz (Post-Kyoto) und projektbezogene Mechanismen (CDM) zu sprechen und Politiktrends in Deutschland und der EU zu erläutern.Weiterlesen

Präsentation

Nachhaltigkeitskriterien für Bioenergie – Erfahrungen aus FSC Zertifizierung nachhaltiger Waldwirtschaft

TimeLoc
9. Februar 2007
Berlin

Biokraftstoffen kommt eine zunehmende Bedeutung für eine nachhaltige Energie- und Klimapolitik zu. Sie bieten neben signifikanten Substitutionspotentialen zu fossilen Kraftstoffen gleichzeitig ein beträchtliches CO2-Minderungspotential. Allerdings zeichnen sich bei der zunehmenden Nutzung von Biokraftstoffen deutliche Herausforderungen in den Bereichen Wirtschaftlichkeit, Umweltschutz und Sozialverträglichkeit ab. Ein wichtiger Schritt ist deshalb, ein auf Nachhaltigkeitskriterien basierendes Zertifizierungssystem für Bioenergie zu entwickeln. Stephanie Schlegel, Fellow am Ecologic Institut, stellte in ihrer Präsentation im Rahmen des von Econsense veranstalteten Workshops "Nachhaltige Biokraftstoffe - Wie zertifizieren?" die Erfahrungen aus der FSC Zertifizierung nachhaltiger Waldwirtschaft dar.

Weiterlesen

Auswirkungen der Ökologischen Steuerreform auf Wirtschaft und Beschäftigung

TimeLoc
30. November 2006
Warschau
Polen

Während in Deutschland bereits im Jahr 1999 eine umfassende Ökologische Steuerreform eingeführt wurde, sind in Polen bisher nur erste Schritte in diese Richtung unternommen worden. Um den Erfahrungsaustausch zwischen deutschen und polnischen Experten aus Politik, Wissenschaft und NGOs zu intensivieren, organisierte das polnische Umweltministerium zusammen mit dem deutschen Umweltministerium in Warschau einen Workshop, auf dem das Design der Ökologischen Steuerreform (ÖSR) in Deutschland und deren Auswirkungen diskutiert wurden. Helen Lückge, Fellow bei Ecologic, stellte die Auswirkungen der deutschen ÖSR auf Wirtschaft und Beschäftigung vor.

Weiterlesen
Präsentation

Die Zukunft der europäischen Energieversorgung – Überlegungen zu Sicherheit, Wirtschaftlichkeit & Klimaschutz

TimeLoc
29. Oktober 2006
Berlin
Deutschland

Das Seminar "Energie- und Klimapolitik mit Zukunft" diente dazu, zum einen die aus Sicht der Wirtschaft energiepolitisch notwendigen Rahmenbedingungen zu identifizieren, und zum anderen das Verhältnis von Energie- und Klimapolitik zu erörtern. R. Andreas Kraemer vom Ecologic Institut wurde eingeladen, das Seminar mit einem grundsätzlichen Abendvortrag einzuleiten und dabei den Blick auch auf Fragen der Versorgungssicherheit und die Sicherheitspolitik in der Europäischen Nachbarschaft zu lenken.Weiterlesen

Präsentation

EU Finanzierungsmöglichkeiten für Landwirtschaft und Umwelt 2007 - 2013 und ihr Einfluss auf Landschaftswandel und nachhaltige Entwicklung

TimeLoc
6. Oktober 2006
Stará Lesná
Slowakei

Das Thema Umwelt entwickelt sich immer mehr zum Querschnittsthema in der europäischen Politik. Welche umwelt- und agrarpolitischen Finanzierungsinstrumente gibt es in der EU-Finanzierungsperiode 2007-2013 und welchen Einfluss haben diese auf die Gestaltung der Landschaft und die nachhaltige Entwicklung? Mit dieser Fragestellung beschäftigte sich Rainer Müssner in Zusammenarbeit mit Katrina Marsden in seinem Vortrag auf dem 14. International Symposium on Problems of Landscape - Ecological Research.

Schwerpunkt des gehaltenen Vortrages war die Analyse derWeiterlesen

Präsentation

Der Beitrag von Herkunftsbezeichnungen zu Umweltqualität und sozialen Gesichtspunkten

TimeLoc
4. Oktober 2006
London
Vereinigtes Königreich

Im Rahmen des zweitägigen Workshops „Geistige Eigentumsrechte und Nachhaltige Entwicklung“ diskutierten Projektpartner und internationale Experten die Ergebnisse des IPDEV Projektes „Handel, geistige Eigentumsrechte und nachhaltige Entwicklung“. Stephanie Schlegel vom Ecologic Institut präsentierte die Projekt-Ergebnisse zum Beitrag von Herkunftsbezeichnungen zu Umweltqualität und sozialen Gesichtspunkten. Ihr Vortrag kann heruntergeladen werden. Benjamin Görlach und Dora Schaffrin sprachen zum Internationalen Vertrag über pflanzengenetische Ressourcen für Ernährung und Landwirtschaft.

Weiterlesen
Präsentation

Die Bedeutung der Landschaft in der öffentlichen Politik

TimeLoc
5. September 2006
Berlin
Deutschland

Im Auftrag der Permanent European conference for the study of the rural landscape (PECSRL), organisierte die FU Berlin vom 4. bis 9. September 2006 die 22. Konferenz der PECSRL zum Thema: Die Zukunft des ländlichen Raumes in Europa: Schnittstelle Landschaft. Im Einzelnen wurden methodische und inhaltliche Ansätze, die auf der Nutzung von Schnittstellen basieren, vorgestellt und diskutiert. Rainer Müssner von Ecologic hielt in diesem Rahmen einen Vortrag über die Bedeutung der Landschaft in der öffentlichen Politik. Dabei ging es vorrangig um die Fragen, inwieweit das Thema "Landschaft“ einWeiterlesen

Präsentation

Grenzüberschreitendes Landschaftsmanagement - vom Wassersektor lernen

TimeLoc
4. September 2006
Berlin
Deutschland

Die Erfolge des grenzübergreifenden Wassermanagement sind unübersehbar. Doch was kann der Landschaftssektor, wo eine Zusammenarbeit zwischen Staaten noch selten ist, davon lernen? In Zusammenarbeit mit Eduard Interwies beschäftigt sich Rainer Müssner mit diesem Thema in seinem Vortrag auf der 22. Konferenz der Permanent European Conference for the Study of the Rural Landscape.

Für ein grenzübergreifendes Management sprechen viele Argumente. Oft herrscht das gleiche Problem in allen angrenzenden Staaten und es existieren oft auf beiden Seiten ähnliche natürlicheWeiterlesen

Präsentation

Gemeinsame Agrarpolitik und Wasserrahmenrichtlinie

TimeLoc
24. März 2006
Berlin
Deutschland

Auf Initiative der Grünen Liga e.V wurde ein Seminar zum Thema: Auf dem Weg zum "Guten Zustand - Kritische Aspekte bei der Umsetzung der WRRL" durchgeführt. Rainer Müssner von Ecologic war Redner zum Thema: Gemeinsame Agrarpolitik der EU und Wasserrahmenrichtlinie. Hierbei standen die generellen Querbezüge zwischen beiden Umweltpolitikbereichen und Möglichkeiten für Synergien im Vordergrund.

Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Vortrag