• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Vortrag

showing 311-320 of 350 results

Seiten

Präsentation

Gemeinsame Agrarpolitik und Wasserrahmenrichtlinie

TimeLoc
24. März 2006
Berlin
Deutschland

Auf Initiative der Grünen Liga e.V wurde ein Seminar zum Thema: Auf dem Weg zum "Guten Zustand - Kritische Aspekte bei der Umsetzung der WRRL" durchgeführt. Rainer Müssner von Ecologic war Redner zum Thema: Gemeinsame Agrarpolitik der EU und Wasserrahmenrichtlinie. Hierbei standen die generellen Querbezüge zwischen beiden Umweltpolitikbereichen und Möglichkeiten für Synergien im Vordergrund.

Weiterlesen

Europäische Energiepolitik unter besonderer Berücksichtigung der Europäischen Energie Charta

TimeLoc
16. Februar 2006
Berlin
Deutschland

Der 20. Jahrestag des Reaktorunfalls in der Ukraine war Anlass für die Böll Stiftung zu einer Veranstaltung zur ukrainischen und europäischen Energiepolitik in die Räumlichkeiten der Deutschen Umwelthilfe in Berlin einzuladen. Die Veranstaltung gab Energie-Experten die Möglichkeit, sich über die Gegenwart und Zukunft der Energiepolitik und insbesondere auch der Kernenergie auszutauschen. Dr. Camilla Bausch, Senior Fellow bei Ecologic, hielt im Rahmen der Veranstaltung einen Vortrag über die Europäische Energiepolitik unter besonderer Berücksichtigung der Europäischen Energie Charta.

Weiterlesen
Präsentation

Beziehung zwischen Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie und Raumplanung: Erfahrungen aus Schleswig-Holstein

TimeLoc
14. Februar 2006
Stockholm
Schweden

Anlässlich des internationalen Worksops zum Thema "Aktuelle Entwicklung der Raumplanung und Flussgebietsplanung gemäß der Wasserrahmenrichtlinie", der am 13.-14. Februar 2006 in Stockholm stattfand, sprach Nadine Herbke zu aus Skandinavien und dem Ostseeraum kommenden Teilnehmern über die "Beziehung zwischen WRRL-Umsetzung und Raumplanung: Erfahrungen aus Schleswig-Holstein".

Weiterlesen

Präsentation

Beteiligung der Öffentlichkeit im Projekt RheinNetz

TimeLoc
18. Januar 2006
Gelsenkirchen
Deutschland

Im Rahmen einer Fachkonferenz zur Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie in NRW und Europa stellte Nicole Kranz die Erfahrungen und Strategien zur Beteiligung der Öffentlichkeit im Rahmen des RheinNetz Projektes vor. Experten aus der Praxis, Verwaltung und Wissenschaft kamen am 17.-18. Januar 2006 in Gelsenkirchen zusammen, um Erkenntnisse für den weiteren Umsetzungsprozess der WRRL zu diskutieren und so den Erfahrungsaustausch vergangener Konferenzen fortführen. Die Konferenz leistete somit einen Beitrag zu Transparenz und einer aktiven Einbindung der Fachöffentlichkeit bei der Umsetzung der WRRL in Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen
Präsentation

Abwasserabgabe und Wasserrahmenrichtlinie – Was gibt die Richtlinie vor?

TimeLoc
8. Dezember 2005
Hennef
Deutschland

Am 8. Dezember 2005 veranstaltete die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA) ein Expertengespräch zu dem Thema "25 Jahre Abwasserabgabe in der Praxis". Referate und Diskussion bewegten sich zwischen den Eckpunkten: Abschaffen, Belassen oder Modifizieren der Abgabe. Ecologic Policy Advisor Peter Kessler sprach zu dem Thema "Abwasserabgabe und Wasserrahmenrichtlinie – Was gibt die Richtlinie vor?". Er vertrat in seiner Präsentation die Auffassung, dass eine ersatzlose Abschaffung der Abwasserabgabe den Grundsatz der Kostendeckung (Umweltkosten) nach Art. 9 der Richtlinie verletzen würde.

Weiterlesen

Dürre- und Hochwassermanagement

TimeLoc
2. Dezember 2005
Rabat
Marokko

Anlässlich des Capacity-Building Workshops zu integriertem Wasserressourcen-Management, sprach R. Andreas Kraemer vor Teilnehmern aus mehreren Maghreb-Ländern über das Dürre- und Hochwassermanagement. Nach einem Vergleich der derzeitigen Situation in Europa und Nord-Afrika, sowie der jeweiligen Probleme und Herangehensweisen, stellte er mögliche strukturelle sowie nicht-strukturelle Maßnahmen vor.Weiterlesen

Partizipatives Flussgebietsmanagement - Erfahrungen aus dem Rhein-Einzugsgebiet

TimeLoc
2. Dezember 2005
Rabat
Marokko

In Ihrem Beitrag beim internationalen Capacity-Buildung Workshop zu integriertem Wasserressourcen-Management stellte Nicole Kranz Erfahrungen mit partizipativen Ansätzen im Flussgebietsmanagement des Rhein-Einzugsgebietes dar. Auf dieser Grundlage diskutierte sie mögliche Impulse für das Wassermanagement in Nord-Afrika.

Weiterlesen
Präsentation

Europäische Liberalisierungstendenzen: Auswirkungen auf die deutsche Wasser- und Abwasserwirtschaft

TimeLoc
14. November 2005
Berlin
Deutschland

Die Debatten und Diskussionen um die Ziele der Europäischen Kommission im Zusammenhang mit der weiteren Marktöffnung des Wassersektors reißt nicht ab. Die Frage ist, welche Auswirkungen die verstärkte Anwendung von Wettbewerbs-, Ausschreibungs- und Binnenmarktregelungen auf den deutschen Wasser- und Abwassersektor haben.Weiterlesen

Transatlantische Umweltpartnerschaften

TimeLoc
19. Oktober 2005
Washington, DC
Vereinigte Staaten von Amerika

Auf nationaler Ebene sind die transatlantischen Beziehungen in der Umweltpolitik, z.B. beim Klimaschutz, genetisch veränderten Organismen oder dem Vorsorgeprinzip, durch Spannungen gezeichnet. Gleichzeitig haben sich auf regionaler und lokaler Ebene in den vergangenen Jahren eine Anzahl Umweltkooperationen gebildet, um voneinander zu lernen und Umweltprobleme effektiver anzugehen.

Weiterlesen

Auswirkungen von EEG und Ökosteuer auf die Entwicklung klimafreundlicher Technologien

TimeLoc
12. Oktober 2005
Washington, DC
Vereinigte Staaten von Amerika

Der transatlantische Austausch über F&E-Strategien und Klimaschutz stand im Mittelpunkt in dem vom Climate Policy Center und dem German Marshall Fund organisierten Workshop, der am 12. Oktober 2005 in Washington D.C. stattfand. Das eintägige Treffen gab Experten aus den USA und Europa die Möglichkeit, sich intensiv über strategische Schlüsselfragen, wie Forschungsprioritäten, Aufbau und Organisation von Forschungsprogrammen und die Rolle des öffentlichen Sektors und der Privatwirtschaft, auszutauschen. Senior Fellow Markus Knigge hielt einen Vortrag über die Effekte des Erneuerbare Energien Gesetz und der Ökologischen Steuerreform auf Innovation und Marktpenetration von klimafreundlichen Technologien.

Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Vortrag