Direkt zum Inhalt

Anpassung an regionale Klimafolgen kommunizieren

Print PDF

Anpassung an regionale Klimafolgen kommunizieren

Konzepte, Herausforderungen und Perspektiven

Publikation
Zitiervorschlag

Beese, Karin; Miriam Fekkak; Christine Katz et al. (Hg.) 2014: Anpassung an regionale Klimafolgen kommunizieren. Konzepte, Herausforderungen und Perspektiven. [KLIMZUG-Reihe: Klimawandel in Regionen zukunftsfähig gestalten 2]: oekom Verlag.

Der Klimawandel ist nicht nur ein globales Problem, sondern wird auch konkrete Folgen für die Menschen in Deutschland haben. Nur wenn es gelingt, die zukünftigen Klimaveränderungen und ihre möglichen Folgen zu kommunizieren, kann eine rechtzeitige Anpassung gelingen. Aber welche Kommunikationsmethoden eignen sich für welche Zielgruppen? Rütteln uns Schreckensszenarien wirklich wach? Wie können Jugendliche für das Zusammenspiel von Klimaschutz und Anpassung sensibilisiert werden? Karin Beese (Ecologic Institut), Miriam Fekkak, Christine Katz, Claudia Körner und Heike Molitor erschließen mit diesem Buch den neuen Aufgabenbereich "Anpassungskommunikation". Insgesamt 50 Autorinnen und Autoren stellen neben Theorieansätzen und Praxisberichten erprobte Formate zur Umsetzung vor – von online-gestützten Datenbanken über innovative Veranstaltungsformate, Filme und spielerische Vermittlungsformen bis hin zu Kunst- und Kulturprojekten.

Das Buch erscheint als Band 2 der KLIMZUG-Reihe "Klimawandel in Regionen zukunftsfähig gestalten". KLIMZUG ist eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ins Leben gerufene Fördermaßnahme, die sich den regionalen Herausforderungen durch den Klimawandel widmet. Als Koordinator leitet das Ecologic Institut das Projekt RADOST (Regionale Anpassungsstrategien für die deutsche Ostseeküste), eins der sieben Projekte, die über fünf Jahre gefördert werden.

Das Buch ist für 44,95 Euro beim oekom-Verlag oder als E-Book für 35.99 Euro über ciando erhältlich.

Nur wenn es gelingt, die zukünftigen Klimaveränderungen und ihre möglichen Folgen zu kommunizieren, kann eine rechtzeitige Anpassung gelingen.

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Sprache
Deutsch
Autorenschaft
Karin Beese
Veröffentlicht in
Reihe: Klimawandel in Regionen zukunftsfähig gestalten, Band 2
Verlag
Jahr
Umfang
520 S.
ISBN
978-3-86581-474-6
Projekt
Projekt-ID
Inhaltsverzeichnis
Schlüsselwörter
Kommunikation, Bildung, Transfer, Medien, Klimawandel, Anpassung
Dissemination