Direkt zum Inhalt

Governance

Governance

Governance ist seit seiner Gründung 1995 einer der Tätigkeitsschwerpunkte des Ecologic Instituts. Detaillierte Analysen von Institutionen – Zusammensetzung, Mandate und interne Strukturen – stehen häufig im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Eine unserer Kernkompetenzen ist die Erforschung von Prozessen der umweltpolitischen Entscheidungsfindung auf allen Ebenen – von den Vereinten Nationen über die EU bis zu politischen Prozessen auf Bundes-, Landes- und lokaler Ebene in Deutschland.

Kontakt

Umweltrecht – Ecologic Legal

Flächennutzung

Klima

Plastik

Arktis

Handel

Governance

Dr. Ralph Bodle, LLM
Senior Fellow

Wasser

Internationale Entwicklung

Digitalisierung

Governance

Benedict Bueb
Coordinator Sustainable Development Goals (SDGs)
Researcher

Klima

Internationale Entwicklung

Governance

Bildung

Matthias Duwe
Head, Climate

Klima

Energie

Governance

Nick Evans
Researcher
Transatlantic Coordinator

Städte

Plastik

Internationale Entwicklung

Naturbasierte Lösungen und grüne Infrastruktur

Klima

Evaluierung

Indikatoren

Bildung

Governance

Doris Knoblauch
Coordinator Urban & Spatial Governance
Senior Fellow

Governance

Umweltrecht – Ecologic Legal

Handel

Klima

Dr. Nils Meyer-Ohlendorf
Head, International and European Governance
Senior Fellow

Umweltrecht – Ecologic Legal

Arktis

Küsten + Meere

Klima

Bildung

Governance

Industrie

Arne Riedel, LLM
Coordinator Ecologic Legal
Coordinator Arctic
Senior Fellow

Wasser

Anpassung

Evaluierung

Digitalisierung

Bildung

Plastik

Indikatoren

Governance

Dr. Ulf Stein
Coordinator Water Studies
Senior Fellow

Klima

Plastik

Flächennutzung

Umweltrecht – Ecologic Legal

Internationale Entwicklung

Governance

Dr. Heidi Stockhaus
Coordinator International Development
Fellow

Wasser

Anpassung

Evaluierung

Ökonomie

Bioökonomie

Indikatoren

Gesundheit

Governance

Jenny Tröltzsch
Coordinator Adaptation
Senior Fellow

Energie

Klima

Mobilität

Governance

Evaluierung

Bildung

Katharina Umpfenbach
Coordinator Energy
Senior Fellow
Ausgewählte Publikationen zu Governance
 
Dr. Stephan Sina, Senior Fellow bei Ecologic Legal, veröffentlichte in der ersten Jahresausgabe der Neuen Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) einen Aufsatz über das Bundes-Klimaschutzgesetz. Der Beitrag ist ein Gemeinschaftswerk mehrerer Autoren und Autorinnen,... Weiterlesen

Scharlau/von Swieykowski-Trzaska/Keimeyer/Klinski/Sina, Das Bundes-Klimaschutzgesetz, NVwZ 2020, 1

 
Diese Studie des Ecologic Instituts zeigt, dass Deutschland viel von den Erfahrungen der Nachbarländer lernen kann, um der eigenen Klimaschutzpolitik einen Rahmen zu geben und sie somit verlässlicher zu machen, auch für klimafreundliche Investitionen von Wirtschaft und... Weiterlesen

Duwe, Matthias und Heidi Stockhaus 2019: Klimaschutzgesetze in Europa. Überblick und Bedeutung für ein deutsches Klimaschutzgesetz. Kurzstudie des Ecologic Institut im Auftrag des WWF Deutschland.

 
Kein Klimagesetz gleicht dem anderen, aber die Analyse von neun nationalen bestehenden Klimagesetzen in Europa zeigt, dass die meisten Gesetze aus den gleichen Elementen zusammengesetzt sind. Diese ermöglichen die Abstimmung politischer Ziele und Maßnahmen über... Weiterlesen

Duwe, Matthias and Evans, Nicholas (2020): Climate Laws in Europe: Good Practices in Net-Zero Management. Berlin, Den Haag.

 
Das Ecologic Institut hat einen umfassenden Überblick und Bewertung des Pariser Abkommens verfasst, einschließlich der verneinbarten nächsten Schritte, einem Ausblick auf die Umsetzung sowie zentrale politische Erkenntnisse und Empfehlungen. Es ist als Download... Weiterlesen

Bodle, Ralph, Lena Donat and Matthias Duwe (2016). The Paris Agreement: Analysis, Assessment and Outlook. German Federal Environment Agency (UBA) Research Paper. Dessau-Roßlau: Umweltbundesamt.

 
UBA TEXTE 135/2019
Umweltkriminalität versursacht erhebliche Umwelt- und Gesundheitsschäden. Auf 110 bis 281 Milliarden US-Dollar schätzt ein von Interpol mit veröffentlichter Bericht den jährlichen Umsatz, der durch Umweltkriminalität entsteht. Die vorliegende Studie untersucht den... Weiterlesen

Gerstetter, Christiane et. al. 2019: Status quo und Weiterentwicklung des Umweltstrafrechts und anderer Sanktionen: Instrumente zur Verbesserung der Befolgung von Umweltrecht (Compliance). Umweltbundesamt: Dessau-Roßlau.

 
UBA TEXTE 31|2020
Dieser Forschungsbericht des Ecologic Instituts zeigt Möglichkeiten auf, wie Deutschland auf internationaler Ebene zur Verringerung der Umweltauswirkungen von Bergbauaktivitäten in den Herkunftsstaaten beitragen kann. Er beginnt mit einer Bestandsaufnahme bestehender... Weiterlesen

Bodle, Ralph et. al. (2020): International Governance for Environmentally Sound Supply of Raw Materials – Policy Options and Recommendations. Dessau-Roßlau: Umweltbundesamt.

 
TemaNord 2018:527
Die Plattform für lokale Gemeinschaften und indigene Völker (Local Communities and Indigenous Peoples Platform, LCIP Platform) wurde 2015 in Paris ins Leben gerufen. Die konkrete Ausgestaltung ihrer Struktur ist aber noch immer Gegenstand von Verhandlungen. Die... Weiterlesen

Riedel, Arne und Ralph Bodle 2018: Local Communities and Indigenous Peoples Platform – potential governance arrangements under the Paris Agreement. Nordic Council of Ministers: Copenhagen.

Alle Publikationen zu Governance