Direkt zum Inhalt

Rechtsreferendare (m/w/d)

| Fotolia © Kaspars Grinvalds

Als Rechtsreferendar (m/w/d) im Bereich Umweltrecht unterstützen Sie unser Legal-Team bei interdisziplinären Forschungsvorhaben im Bereich Umweltrecht und –politik auf der nationalen, europäischen und internationalen Ebene.

Am Ecologic Institut kann im Rahmen des Referendariats nur die Wahlstation absolviert werden.

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit an interdisziplinären Forschungsvorhaben im Bereich Umweltrecht und –politik auf der nationalen, europäischen und internationalen Ebene
  • Kennenlernen der Arbeit einer international tätigen Nichtregierungsorganisation
  • Betreuung durch deutsche Volljuristen mit Schwerpunkt im nationalen, europäischen und internationalen Umweltrecht
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem internationalen und interdisziplinären Team
  • Flexibles, familienfreundliches Arbeitsumfeld

Was umfasst Ihre zukünftige Tätigkeit?

  • Unterstützung bei rechtsbezogenen Forschungsvorhaben
  • Unterstützung bei der Akquisition neuer Projekte
  • Mitwirken an der Entwicklung von umweltpolitischen Orientierungshilfen, Lösungsansätzen und rechtlichen Empfehlungen
  • Recherche zu umweltpolitischen Fragestellungen
  • Unterstützung bei der unternehmensinternen Rechtsberatung

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Erfolgreich abgeschlossenes erstes Staatsexamen der Rechtswissenschaften
  • Grundkenntnisse des nationalen und europäischen Umweltrechts
  • Kenntnisse der globalen Umweltpolitik sind von Vorteil 
  • Idealerweise haben Sie außerdem erste Kenntnisse im Umweltvölkerrecht
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamorientierung, mit Fähigkeit zu eigenverantwortlichem, interdisziplinärem Arbeiten
  • Interesse an politiknaher Arbeit

Wie sollten Sie sich bei uns bewerben?

Bitte senden Sie ihre Bewerbung direkt an verena.stange@ecologic.eu

Ihre Bewerbung sollte folgende Unterlagen beinhalten:

  • ein Motivationsschreiben, in dem Sie uns verdeutlichen, warum wir Sie einstellen sollten (maximal 2 Seiten)
  • ein Lebenslauf, der Ihre aktuelle Tätigkeit, Ihre vorherigen Tätigkeiten, Ihre Bildungsabschlüsse und Ihre individuellen Kompetenzen beschreibt (maximal 3 Seiten)
  • Zeugnisse über alle Qualifikationen, die Sie in Ihrem Lebenslauf angeben
  • eine deutschsprachige Arbeitsprobe (z.B. ein Artikel, eine Seminararbeit oder ein Auszug aus Ihrer Abschlussarbeit; maximal 20 Seiten)
  • eine englischsprachige Arbeitsprobe (z.B. ein Artikel, eine Seminararbeit oder ein Auszug aus Ihrer Abschlussarbeit; maximal 20 Seiten)
  • Ihre Verfügbarkeit

Für Fragen steht Ihnen unsere Personalabteilung (verena.stange@ecologic.eu) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt