• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Möglichkeiten und Grenzen der Wassermengenbewirtschaftung in Europa

Publikation

Möglichkeiten und Grenzen der Wassermengenbewirtschaftung in Europa

Kraemer, R. Andreas 2001: Möglichkeiten und Grenzen der Wassermengenbewirtschaftung in Europa. in: Bruha, Thomas; Hans-Joachim Koch (eds.): Integrierte Gewässerpolitik in Europa. Gewässerschutz, Wassernutzung, Lebensraumschutz. [Forum Umweltrecht] Baden-Baden, 261-275


Zitiervorschlag

Kraemer, R. Andreas 2001: Möglichkeiten und Grenzen der Wassermengenbewirtschaftung in Europa. in: Bruha, Thomas; Hans-Joachim Koch (eds.): Integrierte Gewässerpolitik in Europa. Gewässerschutz, Wassernutzung, Lebensraumschutz. [Forum Umweltrecht] Baden-Baden, 261-275

Sprache
Deutsch
Verlag
Jahr
2001
Erschienen in
Integrierte Gewässerpolitik in Europa. Gewässerschutz, Wassernutzung, Lebensraumschutz
ISBN
-10: 3789073903, -13: 978-3789073908
Umfang
15 S.
Inhaltsverzeichnis

A. Einführung und allgemeine Zielsetzung der WRRL
B. Einstimmigkeit für Wassermengenbewirtschaftung
I. Vertrag von Amsterdam (Artikel 175 (2) EGV)
II. Königreich Spanien gegen den Rat der Europäischen Union
III. Änderungen durch den Vertrag von Nizza
C. Subversive Wasserrahmenrichtlinie (Erwägungsgründe)
D. Ökonomische Elemente in der Wasserrahmenrichtlinie
I. Ökonomische Analysen und Kostendeckung
II. Kostendeckung für "Wasserdienstleistungen"
E. Grundwasser in der Wasserrahmenrichtlinie
F. Schutzgebiete in der Wasserrahmenrichtlinie
G. Ausblick: Logik der Flussgebietsbewirtschaftung
H. Bibliographie