• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Kosteneffizienz umweltpolitischer Maßnahmen in Europa

Präsentation

Kosteneffizienz umweltpolitischer Maßnahmen in Europa

TimeLoc
17. Juni 2005
Manchester
Vereinigtes Königreich

Die Betonung von besserer Regulierung und schlankerer Verwaltung in der Europäischen Union und ihren Mitgliedsstaaten hat in den letzten Jahren zu einem wachsenden Interesse and der Folgenabschätzung und der Evaluation von Umweltpolitik geführt. Eines der Hauptkriterien in diesem Zusammenhang ist die Kosteneffizienz, um zu demonstrieren dass die umweltpolitischen Zielsetzungen mit möglichst geringem Aufwand erreicht wurden. Benjamin Görlach wurde eingeladen, auf der Easy-Eco-Konferenz "Impact Assessment for a New Europe and Beyond" praktische Beispiele und den derzeitigen Stand der Forschung bei der ex-post Bewertung der Kosteneffizienz umweltpolitischer Maßnahmen vorzustellen.

In dem Vortrag stellte Benjamin Görlach die vorläufigen Ergebnisse des Vorhabens "Kosteneffizienz von umweltpolitischen Maßnahmen" dar, das das Ecologic Institut gemeinsam mit dem niederländischen Instituut voor Milieuvraagstukken (IVM) an der VU Amsterdam und dem britischen Institut eftec für die Europäische Umweltagentur durchgeführt hat.


Veranstalter
University of Manchester, School of Environment and Development, Impact Assessment Research Centre (IARC), Großbritannien
Datum
17. Juni 2005
Ort
Manchester, Vereinigtes Königreich
Schlüsselwörter
UVP, SUVP, Folgenabschätzung, impact assessment, Europa, Europäische Umweltpolitik, Kosteneffizienz, Kosten, Ökonomie