• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Dieser Begriff ist ein Sieg für alle, die nichts verändern wollen

Dieser Begriff ist ein Sieg für alle, die nichts verändern wollen

Framing-Check: "Klimawandel"

Die weitläufige und selbstverständliche Verwendung des Begriffs "Klimawandel" ist ein wichtiger Framing-Sieg für diejenigen, die kein Interesse an den erforderlichen Reduktionen von Treibhausemissionen haben. Es ist kein Wunder, dass mit diesem Framing weder Bürger noch Politik Emissionen in ausreichendem Maße senken. Dies schreibt Nils Meyer-Ohlendorf, Head International and European Governance am Ecologic Institut, in der Süddeutschen Zeitung. Der Artikel steht online zur Verfügung.


Zitiervorschlag

Meyer-Ohlendorf, Nils 2018: Framing-Check: "Klimawandel". Dieser Begriff ist ein Sieg für alle, die nichts verändern wollen. Süddeutsche Zeitung: 14. Dezember 2018. Online: https://www.sueddeutsche.de/kultur/framing-check-klimawandel-begriff-1.4252824

Sprache
Deutsch
Verlag
Jahr
2018
Erschienen in
ISSN
0174-4917
Schlüsselwörter
klima, Klimawandel, Überhitzung, Klimakrise, global