Direkt zum Inhalt

Energy Prosumers in Europe

 
Cover of the report "Energy Prosumers in Europe - Citizen participation in the energy transition"

© European Environment Agency

Print

Energy Prosumers in Europe

Citizen participation in the energy transition

Publikation
Zitiervorschlag

European Environment Agency (ed.) 2022: Energy Prosumers in Europe – Citizen participation in the energy transition. EEA Report No 01/2022. Luxembourg: Publications Office of the European Union.

Die dezentrale Energieerzeugung mit erneuerbaren Energien senkt Treibhausgasemissionen, beschleunigt die Energiewende und bringt verschiedene Vorteile für die Bürger:innen, die gleichzeitig Erzeuger und Verbraucher sind (=prosumer). In einem neuen Bericht untersucht die Europäische Umweltagentur, welche Prosumermodelle in der EU bisher genutzt werden und macht Vorschlage, wie die Politik diese Modelle fördern kann. Der Bericht basiert auf einer Studie von CE Delft, Fraunhofer ISI und Ecologic Institut.

Das Konsortium hatte den Status Quo in Europa und die Bedeutung von Prosumer-Modellen für die Transformation hin zur Klimaneutralität untersucht. Es wurden Rahmenbedingungen identifiziert, die Prosumer-Modelle ermöglichen oder erschweren, wie z. B. Kosten, Eigentumsverhältnisse, rechtliche und administrative Verpflichtungen und Unsicherheiten. Anhand von Fallstudien identifizierte das Team Best-Practice-Fälle und Lessons Learned. Ein besonderes Augenmerk lag auf der Fragen, welche Rolle Städte bei der Stärkung von Prosumer-Modellen spielen können. 

Energieprosumer-Modelle nützen dem Klimaschutz und bringen sozialpolitische Vorteile, sie sind ein zentrales Werkzeug, um Bürger:innen an der Energiewende zu beteiligen.

Kontakt

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Sprache
Englisch
Autorenschaft
Javier Esparrago, Mihai Tomescu (EEA)
Bettina Kampman, Joeri Vendrik, Nanda Naber (CE Delft)
Jan George, Jenny Winkler, Barbara Breitschopf (Fraunhofer ISI)
Finanzierung
Verlag
Jahr
Umfang
60 S.
ISBN
978-92-9480-472-3
DOI
Projekt
Projekt-ID
Inhaltsverzeichnis
Schlüsselwörter
Übergang, erneuerbare Energien, Verbrauch, Vorteile, klimaneutral, Anpassung, Klimawandel, Energie, Solar, Wind, Elektro, Batterien, Politik, Klimaziele, Energiewende, Gemeinschaften, nachhaltig, Minderung, erneuerbare Energiequelle
Europa, Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden