• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Nachhaltigkeitsstandards für Biokraftstoffe

Nachhaltigkeitsstandards für Biokraftstoffe

Im April 2007 startete die Europäischen Kommission (Generaldirektion Energie und Verkehr) ein Konsultationsverfahren zum Thema "Biokraftstoffe im Rahmen der neuen Gesetzgebung zur Förderung Erneuerbarer Energien". In diesem Kontext wurden Ecologic und Alterra von der Europäischen Umweltagentur damit beauftragt, zu prüfen, wie ein Nachhaltigkeitssystem ausgestaltet werden kann, um gravierende Biodiversitätsschäden in Folge von Landnutzungsänderungen zu verhindern.

Schwerpunkt des erstellten Berichtes war es, auf die Machbarkeit des von der Europäischen Kommission beschriebenen Ansatzes einzugehen, wie es in Kriterium 3 beschrieben wurde. Dieses Kriterium sieht vor, dass Rohstoffe für Biokraftstoffe nicht von Flächen mit hohem Biodiversitätswert stammen dürfen, um auf die europäischen Zielquoten angerechnet werden zu können.

Der von Ecologic und Alterra erstellte Konsultationsbeitrag [pdf, 250 KB, englisch] gliedert sich in vier Kapitel. Kapitel 1 analysiert die Landnutzungsanforderungen zum Anbau von Rohstoffen für Biokraftstoffe in Europa. Das zweite Kapitel befasst sich mit den Auswirkungen auf landwirtschaftliche Biodiversität durch einen verstärkten Anbau von Biomasse für Biokraftstoffe. Es folgt eine Priorisierung verschiedener Landnutzungen und ihrer Empfindlichkeit gegenüber Biodiversitätsverlusten und die Formulierung von Anforderungen für eine effektive Landnutzungs- und Landschaftsplanung. Das vierte Kapitel befasst sich schließlich mit den Schlussfolgerungen aus dem von der Europäischen Kommission vorgeschlagenen Ansatz und formuliert Politikempfehlungen.

Der Bericht wurde unter der Leitung von Ecologic in Kooperation mit Alterra verfasst und ist Teil des Rahmenvertrages Agrar-Umwelt-Analysen.


Finanzierung
Partner
Wageningen University & Research Centre, Alterra (Alterra), Holland
Ecologic Institut, Deutschland
Projektdauer
Mai 2007 bis Juni 2007
Projektnummer
1799-02
Schlüsselwörter
Nachhaltigkeitsstandards, Zertifizierung, Nachhaltigkeitskriterien, Bioenergie, Biokraftstoffe, Agrar-Umwelt-Indikatoren, HNV, Raumplanung, Agrarumwelt-Analysen, Landschaftsplanung, direkte und indirekte Landnutzungsänderungen, naturverträgliche Landwirtschaft, Biodiversität, Wasser, Artenschutz, Boden, EUA, Europa