• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Präsentation der europäischen und außereuropäischen EPI-Water-Fallstudien

Präsentation der europäischen und außereuropäischen EPI-Water-Fallstudien

TimeLoc
26. Januar 2012
Berlin

Auf der ersten EPI-Water Konfernez in Berlin, präsentierte Manuel Lago, Senior Fellow am Ecologic Institut, europäische und außereuropäische EPI-Water Fallstudien. Die Präsentation steht zum Herunterladen bereit.

Das EPI Water Projekt beurteilt die Effektivität und Effizienz von ökonomischen Instrumenten in der Erreichung wasserpolitischer Ziele. Zudem untersucht das Projekt unter welchen Voraussetzungen ökonomische Instrumente mehr oder weniger geeignet sind als alternative Instrumente (z.B. regulatorische oder freiwillige Instrumente), und wie diese Instrumente einander ergänzen können.

Die Präsentation [pdf, 784 KB, Englisch] steht zum Herunterladen bereit.


Sprecher
Veranstalter
Ecologic Institut, Deutschland
Datum
26. Januar 2012
Ort
Berlin,
Schlüsselwörter
Wirtschaftspolitische Instrumente, Wasserwirtschaft, Umweltgesamtrechnungen, Überflutungen, Wasserüberschuss, Wasserknappheit/ Dürre, Wasserverschmutzung, Wasserpreise, Verschmutzungssteuer und Abgaben, Zahlung für Ökosystemdienstleistungen, Fokus auf EU,