• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Nachhaltiges Wirtschaften in Deutschland und Polen

Veranstaltung

Nachhaltiges Wirtschaften in Deutschland und Polen

Timeloc
28. Februar 2012 bis 29. Februar 2012
Warschau
Poland

EU-Mitgliedstaaten stehen vor der schwersten Finanz-und Wirtschaftskrise der letzten Jahrzehnte. Mit steigenden Energiepreisen, einer oft veralteten Energieinfrastruktur und ständig steigenden globalen Treibhausgasemissionen steht Europa vor erheblichen Problemen. Diese Herausforderungen sind auf vielfältige Weise miteinander verflochten.

Das Ziel der Konferenz ist es, zu diskutieren, in welcher Art und Weise die Länder diesen Herausforderungen entgegentreten können, um sich gegenseitig zu stärken. Die Konferenz richtet sich nach praktischen Business-Erfahrungen der Unternehmen und den Auswirkungen der einschlägigen EU-politischen Rahmenbedingungen.
Die Unternehmen werden konkrete und angewandte Lösungen für einen ökologischen Umbau der Wirtschaft aus ihrerm Arbeitsumfeld präsentieren. Zudem soll diskutieret werden, welche Maßnahmen von Seiten der Regierungen benötigt werden, um den Übergang zu einer klimafreundlichen Entwicklung zu schaffen.

An der Konferenz nehmen 70 bis 100 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft, NGOs, Forschungsinstituten und Think Tanks in Polen, Deutschland und anderen EU-Ländern teil. Zu den Rednern gehören Experten, die Fallbeispiele aus der Wirtschaft präsentieren und eine breite Palette von Institutionen aus Polen, Deutschland und auf europäischer Ebene. Das Ecologic Institut und Partner organisierten eine weitere thematisch relevante Veranstaltung in Ungarn am 30. und 31. Januar 2012.

 


Partner
Datum
28. Februar 2012 bis 29. Februar 2012
Ort
Warschau, Poland
Sprache
Englisch, Polnisch
Teilnehmerzahl
100