• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Steuerung der Klimaschutzpolitik per Gesetz – Entwicklungen und Perspektiven

Steuerung der Klimaschutzpolitik per Gesetz – Entwicklungen und Perspektiven

TimeLoc
10. Juni 2013
Berlin
Deutschland

Dr. Stephan Sina, Senior Fellow am Ecologic Institut, hielt am 10. Juni 2013 im Berliner Rathaus einen Vortrag zu "Steuerung der Klimaschutzpolitik per Gesetz – Entwicklungen und Perspektiven" vor einem Fachpublikum aus Verwaltung, Wirtschaft und Umweltpolitik. Seine Präsentation kann hier heruntergeladen werden.

Die Informationsveranstaltung "Ein Energiewendegesetz für Berlin" wurde von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt ausgerichtet, um das Konzept des geplanten Gesetzes zur Umsetzung der Energiewende und Förderung des Klimaschutzes in Berlin vorzustellen. Neben Stephan Sina sprachen Staatssekretär Christian Gaebler, der Leiter des Sonderreferats Klimaschutz und Energie bei der Senatsverwaltung Lothar Stock und der Leiter des Berliner Klimaschutzrates Dr. Hans-Joachim Ziesing. Den Abschluss bildete eine Diskussion, die von Prof. Dr. Bernd Hirschl vom Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) moderiert wurde.

Stephan Sina beschäftigt sich seit 2009 mit der Klimaschutzgesetzgebung auf Bundes- und Landesebene, unter anderem in Projekten für den WWF und das Umweltbundesamt und im Rahmen eines Expertenworkshops des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft zu möglichen Inhalten eines Klimaschutzgesetzes Baden-Württemberg.


Sprecher
Veranstalter
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Berlin, Deutschland
Datum
10. Juni 2013
Ort
Berlin, Deutschland
Schlüsselwörter
Klima, Klimaschutzgesetz, Energiewende, Berlin