• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Moderation

showing 21-30 of 108 results

Seiten

Kanadas Vorsitz im Arktischen Rat

TimeLoc
5. November 2013
Berlin
Deutschland

Am 5. November 2013 lud das Ecologic Institut gemeinsam mit der Botschaft von Kanada in Berlin zu einem Vortrag von Jeannette Menzies, Leiterin des Canadian International Centre for the Arctic Region (CICAR), zum Thema "Kanadas Vorsitz im Arktischen Rat". In ihrem Vortrag stellte Jeanette Menzies die kanadischen Prioritäten und zentrale Initiativen in diesem wichtigen regionalen Forum für die nächsten zwei Jahre vor. Arne Riedel, Researcher des Ecologic Instituts, moderierte die anschließende Diskussion mit dem Fachpublikum – einschließlich Fellows des Arctic Summer College, die durchWeiterlesen

Sicherheit: Herausforderungen und Chancen

TimeLoc
30. Oktober 2013 bis 31. Oktober 2013
Abisko
Am 30. und 31. Oktober 2013 fand in der etwa 200km nördlich des Polarkreises gelegenen Forschungsstation von Abisko / Schweden der Workshop "Shaping Arctic Change through Conscious Choices" statt. Golo Bartsch, Associate des Ecologic Institutes und Doktorand an der Universität Bielefeld, leitete gemeinsam mit Shiloh Fetzek vom International Institute for Strategic Studies (IISS) aus London eines der Panels des Workshops zum Thema "Sicherheit". Die Arbeitsergebnisse flossen in ein gemeinsamen Paper ein, das zum Jahresende publiziert wird.Weiterlesen

Ein Energiewendegesetz für Berlin – Werkstattgespräch

TimeLoc
22. Oktober 2013
Berlin
Deutschland
Dr. Stephan Sina, Senior Fellow am Ecologic Institut, moderierte am 22. Oktober 2013 im Berliner Rathaus ein Werkstattgespräch zum geplanten Energiewendegesetz für Berlin, an dem ca. 90 Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung beteiligt waren. Das Werkstattgespräch ist die zweite Veranstaltung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt zum vorgesehenen Gesetz zur Umsetzung der Energiewende und Förderung des Klimaschutzes in Berlin. Die Zusammenfassung des Werkstattgesprächs steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

ExpertInnen diskutieren Weiterentwicklung der deutschen Ressourcenpolitik - Parlamentarisches Frühstück zur Ressourcenpolitik

TimeLoc

Am 27.06.2013 fand ein parlamentarisches Frühstück zu den Schlüsselfragen der Ressourcenpolitik in der kommenden Legislaturperiode statt. Zu einem Austausch zwischen Politik, Wissenschaft und Wirtschaft hat das Forschungsprojekt Ressourcenpolitik (PolRess) Mitglieder des Bundestages und deren wissenschaftliche Büros sowie Experten der Ressourcenpolitik in die Landesvertretung Sachsen-Anhalt geladen. Dr. Martin Hirschnitz-Garbers moderierte die

Weiterlesen

Klima und Verkehr im Wandel

TimeLoc
7. März 2013
Berlin
Deutschland

Auch wenn die Energiewende die Schlagzeilen beherrscht: die Entwicklungen im Verkehr entscheiden ebenfalls über den Erfolg der deutschen Klimapolitik. Die Lage ist verfahren: einerseits gibt es viele verschiedene Ansätze, Projekte und Initiativen, um den Verkehr klimafreundlicher zu gestalten. Andererseits wächst das Verkehrsaufkommen stetig: mit der Wirtschaft wächst auch der Güterverkehr, aber auch die Mobilität im privaten und beruflichen Bereich nimmt zu. Im Rahmen der "Brühler Fachgespräche" stand am 7. März 2013 zur Diskussion, wie sich die Wende zu einem klimafreundlichen VerkehrWeiterlesen

Präsentation

Klima und Energie im Wandel

TimeLoc
12. Dezember 2012
Berlin
Deutschland

Zu einer hochrangig besetzten Veranstaltung hat die Bundesakademie für öffentliche Verwaltung (BAköV) im Rahmen der "Brühler Fachgespräche" eingeladen. Prof. Dr. Dr. h.c.mult. Klaus Töpfer, Prof. Dr. Sabine Schlacke, Prof. Dr. Jürgen Schmid und Prof. Dr. Ulrich Cubasch präsentierten – moderiert von Dr. Camilla Bausch – ihre Erkenntnisse und Empfehlungen zum Thema "Klima und Energie im Wandel".

Die internationalen Klimaverhandlungen in Doha, Qatar, waren gerade ohne große Durchbrüche abgeschlossen worden, da ermöglichte es diese Veranstaltung Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern desWeiterlesen

Energie, Ressourcen und Klimawandel: Konflikt oder Kooperation?

TimeLoc

Das erste Gipfeltreffen europäischer Think Tanks mit dem Titel "Think Tanks in a Time of Crisis and Paralysis: On the Sidelines or Catalysts for Ideas and Actions?" fand am 20. November 2012 in der Botschaft der Vereinigten Staaten in Rom statt. Dieses erste regionale Public Policy Treffen führte über 50 Teilnehmer aus 21 Ländern zusammen. Prof. R. Andreas Kraemer vom Ecologic Institut leitete eine Arbeitsgruppe zum Thema Energiesicherheit. Neben Dr. Nils Meyer-Ohlendorf, Head Global Policies, Coordinator International Governance und Senior Fellowam Ecologic Institut, nahm Sydney BaloueWeiterlesen

Bonner Konvention: Workshop zum Handbuch

TimeLoc
1 to 2 November 2012
1. November 2012
Bonn
Deutschland

Am 1. und 2. November 2012 trafen sich die nationalen Kontaktstellen (National Focal Point, NFP) des internationalen Übereinkommens zur Erhaltung wandernder wild lebender Tierarten (Convention on Migratory Species of Wild Animals, CMS) in Bonn, um ein Handbuch zu diskutieren, das das Ecologic Institut entworfen hat und den NFPs bei der Umsetzung der CMS helfen soll. Außerdem hat das Ecologic Institut bei dieser Gelegenheit das Konzept für eine e-community Plattform vorgestellt und von den NFPs testen lassen. Der zweitägige Workshop wurde von Doris Knoblauch moderiert.

SchwerpunktWeiterlesen

BALTEX-Evaluation zum Klimawandel im Ostseeraum: Eine wissenschaftlich-politische Diskussion

TimeLoc
7. September 2012
Tallinn
Estland
Anlässlich der Fertigstellung eines zweiten Klimaberichtes für die Ostsee (BACC 2-Report) moderierte Dr. Grit Martinez vom Ecologic Institut auf der Internationalen BACC Konferenz am 7. September 2012 in Tallinn eine Podiumsdiskussion mit Klimawissenschaftlern und Vertretern der politischen Steuerungs- und Umsetzungsebene auf internationaler, nationaler und regionaler Ebene zu den Erfahrungen bei der Kommunikation und der Verbreiterung des aktuellen Wissensstandes zum Klimawandel im Ostseeraum.Weiterlesen
Präsentation

Energieeffizenz von Gebäuden

TimeLoc
2. August 2012
Washington
Vereinigte Staaten von Amerika

Am 02. August 2012 nahm Dominic Marcellino, Fellow am Ecologic Institut DC, als Referent am "Net-Zero-House-Symposium" teil, wo er Forschungsergebnisse aus dem Bereich Energieeffizienz vorstellte. Das "Net-Zero-House-Symposium" in Washington DC war eine halbtägige Diskussionsveranstaltung, die den Bau und die Förderung von Nullenergie- und energieeffizienten Gebäuden zum Thema hatte.

Insgesamt drei Referenten präsentierten die aktuellen Forschungsarbeiten ihrer jeweiligenWeiterlesen

Seiten

Subscribe to Moderation