• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Vorlesung

showing 1-10 of 50 results

Seiten

Plastikkrise? – Vorteile von Plastik und die Probleme des Plastikkonsums

TimeLoc
29. Mai 2019
Berlin
Deutschland
Am 29. Mai 2019 waren Doris Knoblauch und Linda Mederake, beide wissenschaftliche Mitarbeiterinnen am Ecologic Institut, mit dem Vortrag "Plastikkrise? – Vorteile von Plastik und die Probleme des Plastikkonsums" als "Professorinnen" zu Gast bei der Nürti Üni, der Schüler*innenuni der Nürtingen-Grundschule in Berlin Kreuzberg. Weiterlesen

Rechtliche Aspekte von "Big Data" im Energiebereich

TimeLoc
15. Mai 2019
Institute for Advanced Sustainability Studies, Potsdam
Deutschland
Das Ecologic Institut wurde durch das IASS angefragt, einen Vortrag zum Thema "Legal aspects of big data in the energy sector" im Rahmen der ENavi Summer School 2019 Digitalisierung der Energiewende zu halten. Die Teilnehmenden der Summer School befassen sich beruflich mit Fragen nachhaltiger Energieversorgung und stehen am Anfang ihres beruflichen Werdegangs. Der Vortrag präsentierte die rechtlichen Fragestellungen, die sich aus der Nutzung von Big Data Technologien im Kontext der Energieversorgung ergeben.Weiterlesen

Politikberatung in intermediären Organisationen (2018/2019)

TimeLoc
Wintersemester 2018/2019
27. Februar 2019
Berlin
Deutschland
Im Wintersemester 2018/2019 hielt Doris Knoblauch, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Ecologic Institut, als Lehrbeauftragte am Otto-Suhr-Institut (OSI) der Freien Universität Berlin das Seminar "Politikberatung in intermediären Organisationen". Das Seminar wurde am OSI zum ersten Mal von einer Mitarbeiterin des Ecologic Instituts durchgeführt. Ähnliche Seminare wurden zuvor an der Hochschule Bremen angeboten.Weiterlesen

Plastik-Governance

TimeLoc
30. November 2018
Berlin
Deutschland
Am 30. November 2018 präsentierte Linda Mederake, Junior Researcher am Ecologic Institut, die Aktivitäten des Instituts rund um das Thema "Plastik-Governance" vor einer Gruppe Studierender des Internationalen Studiengangs Politikmanagement (B.A.) der Hochschule Bremen. Der Vortrag fand im Rahmen einer Exkursion des Studiengangs statt, während der die Studierenden das politische Berlin kennenlernen und sich zu einzelnen Schwerpunktthemen mit verschiedenen gesellschaftlichen Akteuren aus Forschung, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft austauschen.Weiterlesen

Deutsche Klima- und Energiepolitik nach der Bundeswahl

TimeLoc
1. November 2017
Fairfax, Virginia
Vereinigte Staaten von Amerika
Während der "German Campus Weeks", einem Programm der George Mason University, hielt Elizabeth Zelljadt vom Ecologic Institut eine Präsentation über die deutsche Klima- und Energiepolitik nach der Bundestagswahl 2017. Sie erklärte die Energiewende und die Rolle Deutschlands in der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC).Weiterlesen
Präsentation

Klimawandel und Innovation: Eine post-Paris Agenda

TimeLoc
26. September 2016 bis 5. Oktober 2016
Ottawa, Montreal, Edmonton
Kanada
"Klimawandel und Innovation: Eine post-Paris Agenda" ["Climate Change and Innovation: A post-Paris Agenda"] war das Thema der Ottawa Climate Talks, bei dem Dr. Camilla Bausch vom Ecologic Institut als Keynote-Speaker teilnahm. Die Rede war Teil einer Vortragsreise die durch drei verschiedene Provinzen Kanadas führte. Während sie einerseits Themenbereiche wie Innovation oder nationale und kommunale Klima- und Energiepolitik diskutierte, tauschte Dr. Bausch in Ottawa, Montreal und Edmonton andererseits wichtige Ideen und Erkenntnisse aus. Der Besuch erfolgte inmitten von dynamischen Zeiten kanadischer Politikgestaltung, in denen Premierminister Justin Trudeau ein nationales Ultimatum erlassen hat welches die Provinzen dazu verpflichtet, bis 2018 einen Plan zur Besteuerung von Kohlendioxid (CO2) zu erstellen und in denen sich die Mitglieder des Parlaments mit 207 zu 81 Stimmen für das Pariser Klimaabkommen aussprechen.Weiterlesen

Politikberatung in intermediären Organisationen (2015/2016)

TimeLoc
Wintersemester 2015/2016
1. Oktober 2015 bis 29. Februar 2016
Bremen
Deutschland
Immer nur aus Büchern lernen? Nicht an der Hochschule Bremen. Hier wird Wert auf die Inkorporation von praktischem Wissen in den wissenschaftlichen Alltag der Studierenden gelegt - nicht zuletzt um Berufsfeldbezüge sichtbar zu machen. Aus diesem Grund wurden Doris Knoblauch und Evelyn Lukat, die als wissenschaftliche Mitarbeiterinnen am Ecologic Institut arbeiten, im Wintersemester 2015/2016 als Lehrbeauftragte für das Seminar „Politikberatung in intermediären Organisationen“ eingesetzt. Das Seminar wird somit schon zum sechsten Mal in Folge erfolgreich von MitarbeiterInnen des Institutes durchgeführt.Weiterlesen
Präsentation

Wasser und Flussgebietsmanagementpolitik

TimeLoc
21. September 2015
Potsdam
Deutschland
Am 21. September 2015 hielt Dr. Eleftheria Kampa, Senior Fellow des Ecologic Instituts, eine Vorlesung über Wasser und Flussgebietsmanagementpolitik der Europäischen Union während der Potsdam Summer School on Facing Natural Hazards. Die Vortragsfolien stehen als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Politikberatung in intermediären Organisationen (2014)

TimeLoc
Wintersemester 2014/15
9. Dezember 2014
Bremen
Deutschland
Was bedeutet Politikberatung in der Praxis? Was ist ein Think Tank und was macht er? Diese und andere Fragen diskutieren Christiane Gerstetter und Susanne Langsdorf im Rahmen ihres Lehrauftrags an der Hochschule Bremen mit den Studierenden des Internationalen Studiengangs Politikmanagement (ISPM). An dem Blockseminar zu "Politikberatung in intermediären Organisationen" nehmen ca. 20 Studierende des Bachelorstudiengangs teil.Weiterlesen

Mehr oder weniger? Verhalten verändern

TimeLoc
27. November 2014
Wien
Österreich
Wie können Verbraucherentscheidungen in Richtung Nachhaltigkeit gelenkt werden? In einem Vortrag beim diesjährigen Science Event in Wien diskutierte Katharina Umpfenbach mögliche Antworten auf Basis aktueller Erkenntnisse der Verhaltensökonomik, Soziologie und Psychologie. Die vom Umweltbundesamt Österreich und ORF ausgerichtete Veranstaltung brachte Wissenschaftler/innen mit Akteuren der Zivilgesellschaft zusammen, um zu erkunden, wie eine gesellschaftliche Transformation hin zu einer umwelt- und sozialverträglichen Wirtschaftsweise gelingen könnte.Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Vorlesung