• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Vortrag

showing 261-270 of 348 results

Seiten

Präsentation

Risiken bei der Abwasserwiederverwendung in der Landwirtschaft: Vorsorge- und Minderungsmaßnahmen

TimeLoc
17. Dezember 2008
Ismailia
Ägypten

Der Austausch von Erfahrungen zu Behandlung und Wiederverwendung von Abwasser in der Mittelmeer Region und in Europa war das Hauptanliegen des INNOVA-Med capacity building Kurses in Ismailia, Ägypten. Cornelius Laaser, Researcher bei Ecologic, präsentierte Vorsorge- und Minderungsmaßnahmen für die Abwasserwiederverwendung in der Landwirtschaft anhand einer Fallstudie aus Wolfsburg, Deutschland.Weiterlesen

Transatlantische Energiesicherheit: Ein Thema der Umweltpolitik oder der Nationalen Sicherheit?

TimeLoc
2. Dezember 2008
Washington, DC
Vereinigte Staaten von Amerika

Vor dem Hintergrund knapper werdender fossiler Energieträger und wachsender Sorgen über die sicherheitspolitischen Auswirkungen des Klimawandels, veranstalteten die Washington-Repräsentanz der Friedrich Ebert Stiftung und das Institute for the Analysis of Global Security (AIGS) am 2. Dezember 2008 in Washington D.C. einen "Runden Tisch" zur Diskussion über Transatlantische Energiesicherheit. Camilla Bausch von Ecologic und Neil Brown, Sonderberater für Energie und Umwelt von Senator Richard Lugar (R-IN) führten in das Thema ein.

Weiterlesen

Klimawandel: Welche Belastungen entstehen für die Tragfähigkeit der öffentlichen Finanzen?

TimeLoc
26. November 2008
Berlin
Deutschland

Im Auftrag des Bundesministeriums für Finanzen (BMF), untersucht das Ecologic Institut derzeit, inwieweit die Auswirkungen des Klimawandels langfristig die öffentlichen Haushalte in Deutschland belasten werden. Am 26. November 2008 stellte Ingo Bräuer erste Ergebnisse der Explorativstudie beim Arbeitskreis Finanzwissenschaften des BMF vor und diskutierte ausgewählte methodische Fragen mit den anwesenden Experten.

Weiterlesen

Gefahren und Chancen angesichts des Wandels in der Arktis: Herausforderungen für Politik und transatlantische Beziehgungen

TimeLoc
14. November 2008
Smithfield, RI
Vereinigte Staaten von Amerika
R. Andreas Kraemer vom Ecologic Institut hielt am 14. November 2008 einen Vortrag unter dem Titel "Threats and Opportunities in a Changing Arctic: Policy Challenges and Transatlantic Relations" am John H. Chafee Center for International Business der Bryant University in Smithfield, Rhode Island. The presentation draws on the transatlantic Arctic Transform dialogue.Weiterlesen
Präsentation

Umwelt- und Ressourcenpolitik im Kontext der UN - Eine Chance für eine Kooperation?

TimeLoc
9. Oktober 2008
Hamburg
Deutschland

Spätestens seit der UN Sicherheitsrat im April 2007 die Auswirkungen des Klimawandels auf internationale Sicherheitspolitik diskutiert hat, hat die sicherheitspolitische Dimension des Klimawandels seinen Platz auf der Tagesordnung der Vereinten Nationen gefunden. Im Rahmen eines Vortrages im Haus Rissen in Hamburg erörtert Nils Meyer-Ohlendorf den Beitrag der Vereinten Nationen zu Umwelt und Sicherheit.

Weiterlesen

Klimawandel: Grenzausgleichsmaßnahmen - die drittbeste Option (von Dreien)?

TimeLoc
15. September 2008
Berlin
Deutschland

Grenzausgleichsmaßnahmen (GAM) werden als ein Instrument zum Ausgleich von Kosten diskutiert, die Industrien mit strengen Klimaschutzanforderungen zu tragen haben, während ihre Wettbewerber diesen Kosten nicht ausgesetzt sind. Im Rahmen eines Workshops des Umweltbundesamtes (UBA) haben Nils Meyer-Ohlendorf und Michael Mehling die Frage behandelt, ob GAM ein geeignetes Instrument sind, um klimaschutzbedingte Wettbewerbsverzerrungen zu begegnen.

Weiterlesen

Biokraftstoffe: Zwischen Energiesicherheit und Klimawandel - Latein Amerika und die internationale Diskussion

TimeLoc
28. August 2008
Rio de Janeiro

Der von der Friedrich-Ebert-Stiftung und Nueva Sociedad veranstaltete Workshop vom 28.-29. August 2008 in Rio de Janeiro (Brasilien) zielte darauf ab, ein gemeinsames Verständnis zwischen Akteuren aus Lateinamerika und aus anderen Teilen der Welt zum Thema Biokraftstoffe herzustellen. Timo Kaphengst stellte mit seiner Präsentation die aktuelle Biokraftstoffpolitik der EU dar. Insbesondere ging er dabei auf die Bedenken gegenüber den ambitionierten Beimischungszielen und die internationalen Folgen des aktuellen Entwurfes zu Nachhaltigkeitskriterien für die Produktion von Biokraftstoffen ein.

Weiterlesen
Präsentation

Entwicklung eines Internationalen Kohlenstoffmarktes und Möglichkeiten der Verknüpfung des EU-Emissionshandelssystems mit anderen Handelssystemen

TimeLoc
3. Juli 2008
München
Deutschland

Die deutsche Wirtschaft überdenkt ihre Haltung zur Klimapolitik und die Auswirkungen für Branchen und einzelne Unternehmen im Rahmen der Weltwirtschaft und künftig international abgestimmter Kohlenstoffmärkte.  Spitzenverbände der bayerischen Wirtschaft sowie die BDI-Initiative "Wirtschaft für Klimaschutz" luden R. Andreas auf ihre Fachtagung "Klimapolitik in Berlin und Brüssel" in München am 3. Juli 2008 ein, um über die Entwicklung des Internationalen Kohlenstoffmarktes und Möglichkeiten der Verknüpfung des EU-Emissionshandelssystems mit anderen Handelssystemen zu sprechen.Weiterlesen

Präsentation

Grenzüberschreitende Flussgebiete: Ergebnispräsentation Amudarya

TimeLoc
22. April 2008
Taschkent
Usbekistan

Im Rahmen eines kurzen Briefings stellte Nicole Kranz vom Ecologic Institut bisherige Ergebnisse der Arbeiten zu flexiblen Managementstrategien im grenzüberschreitenden Wasserressourcenmanagement im Amudarya-Einzugsgebiet vor.

An dem Treffen, das am Taschkenter Bewässerungsinstitut stattfand, nahmen Vertreter verschiedener Geberorganisationen, sowie Wissenschaftler aus Usbekistan und Tadschikistan teil, die sich mit derWeiterlesen

Seiten

Subscribe to Vortrag