• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Nachhaltige Meere: Von Daten zur Entscheidungen

Nachhaltige Meere: Von Daten zur Entscheidungen

Timeloc
6 September 2016
Potsdam
Deutschland
Dr. Rick Spinrad, leitender Wissenschaftler der NOAA, trifft Mitarbeiter von Ecologic Institut und IASS.

Ecologic Institut und das Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) führten mit Dr. Rick Spinrad, dem leitenden Wissenschaftler bei der US-amerikanischen National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA), eine Diskussionsrunde durch. Die US-amerikanische Botschaft lud den renommierten Wissenschaftler ein, Einblicke zu den Themen Meere und Nachhaltigkeit zu geben. R. Andreas Kraemer, Gründer und Direktor Emeritus des Ecologic Instituts, moderierte die Diskussion.

Dr. Spinrad traf sich am 6. September 2016 mit Mitgliedern des Marine-Teams des Ecologic Instituts und des Ocean Governance Teams des IASS in Potsdam, wo der Hauptsitz von IASS liegt. Dr. Spinrads Vortrag "Ocean Sustainability: From Data to Decisions" war die Grundlage eines Austauschs zu den Aktivitäten von Ecologic Institut und IASS im Bereich Meere und Küsten. Katriona McGlade gab einen Einblick in Ecologic Instituts maritime Tätigkeiten und stellte unter anderem die Arbeit zu Blue Economy und zu der Entwicklung von sozioökonomischen Indikatoren auf europäischer Ebene vor.

Dr. Spinrad konzentrierte sich auf die Herausforderungen und Chancen im Zusammenhang mit Daten über extreme Sturmereignisse, schädliche Algenblüte, invasive gebietsfremde Arten und den Anstieg des Meeresspiegels. Dr. Spinrad hat hervorgehoben, dass Technologie und Beobachtungsdaten allein nicht genügen, um Risiken zu mindern und dass die 'Umwelt Intelligenz" den größten Effekt hat, wenn sie in andere Wissensformen integriert wird, wie z.B. in Verhaltens- oder sozio-ökonomische Perspektiven. Anhand eines Big-Data Projects skizzierte Dr. Spinrad zudem NOAAs Engagement und Partnerschaftsaktivitäten mit dem privaten Sektor, wobei ein Mechanismus NOAAs öffentliche Datenbestände in neue Geschäftsfelder und Forschungsmöglichkeiten entwickelt.