• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Dekarbonisierung - 100% Erneurbare Energien und mehr

Dekarbonisierung - 100% Erneurbare Energien und mehr

Das Ecologic Institut übernahm die inhaltliche und organisatorische Konzeptionierung, Durchführung und Nachbereitung des internationalen Workshops "Dekarbonisierung - 100% Erneurbare Energien und mehr" um den Dialog zwischen Wissenschaft und Politik zum Thema Dekarbonisierung zu fördern. Ziel war es, eine Plattform für einen Dialog mit internationalen und europäischen Partnern dazu zu schaffen, wie in verschiedenen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union Treibhausgasneutralität erreicht werden kann. Über 100 Experten aus Politik, Wissenschaft, Zivilgeselklschaft und Medien nahmen am Workshop teil, der am 9. November 2015 in Berlin stattfand.

Neben der inhaltlichen und organisatorischen Vorbereitung und Durchführung des Workshops umfasste das Projekt auch die inhaltliche Nachbereitung des Workshops. Zu diesem Zweck erstellte das Ecologic Institut einen Tagungsband, der Anfang 2016 als Download zur Verfügung gestellt wird.

Um die globale Klimaerwärmung auf maximal 2°C zu begrenzen, müssen insbesondere Industrienationen ihre Treibhausgasemissionen bis 2050 um 80-95% unter das Niveau von 1990 senken. Dazu bedarf es eines Übergangs hin zu einer nachhaltigen und emissionsarmen Wirtschaft und einer tiefgreifenden Dekarbonisierung des Energiesystems. Ein solcher "Dekarbonisierungsprozess" bietet Herausforderungen für die Wettbewerbsfähigkeit, aber auch neue Möglichkeiten und Chancen.


Finanzierung
Umweltbundesamt (UBA), Deutschland
Partner
Ecologic Institut, Deutschland
Projektdauer
August 2015 bis Februar 2016
Projektnummer
2562
Schlüsselwörter
Dekarbonisierung, Erneuerbare Energien, Energiesystem, Workshop, Dialog, Europäische Union, Treibhausgasneutralität, low-carbon economy, Europäische Union, Workshop, Plattform, Dialog, Europa