• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Befinden wir uns im Zeitalter der Konsequenzen? – Filmvorführung und Podiumsdiskussion

Befinden wir uns im Zeitalter der Konsequenzen? – Filmvorführung und Podiumsdiskussion

Timeloc

Am Abend des 28. November 2016 hat das Ecologic Institut in Kooperation mit dem American Security Project (ASP) eine private Filmvorführung des neuen Dokumentarfilms "The Age of Consequences" veranstaltet.

Der fesselnde Dokumentarfilm, der als Mischung zwischen "Tödliches Kommando" und "Eine unbequeme Wahrheit" angepriesen wird, untersucht den Klimawandel und dessen Auswirkung auf die nationale Sicherheit in den USA und auf globale Konflikte. Anhand von Fallstudien, sowie zahlreichen Interviews mit hochrangigen Vertretern des Militärs und profilierten Politikberatern, bietet der Film eine erschütternde Berichterstattung zum Thema Klimawandel und dessen Auswirkung auf akute und verheerende globale Konflikte. So zeigt der Film, wie schon drei Jahre vor dem Syrien Konflikt eine Dürre zur Massenmigration geführt hat und die Folgen des Klimawandels als "Multiplikatoren der Gefahr" in instabilen politischen Situationen wirken können.

Nach der Filmvorführung wurde eine Podiumsdiskussion vom ehemaligen Brigadier General Stephen Cheney, der auch im Film ein Experteninterview gibt, sowie R. Andreas Kramer, Gründer des Ecologic Instituts und Dr. Camilla Bausch, Direktorin des Ecologic Instituts, geleitet. Eine militärische Perspektive zum Klimawandel ist vor allem bedeutend in einem Bereich, der normalerweise von Wissenschaftlern, Ökonomen und Politikern geleitet wird. Der Film und die darauffolgende Podiumsdiskussion haben unterstrichen, wie wichtig die Perspektive der internationalen Sicherheit und globalen Stabilität im Themenbereich Klimawandel bleibt.

"The Age of Consequences" wurde im Mai 2016 erstmals veröffentlicht und lief seitdem auf mehreren amerikanischen Filmfestspielen.


Finanzierung
Veranstalter
Ecologic Institut, Deutschland
Partner
Sprecher
Brig Gen Stephen A. Cheney USMC (Ret.)
Datum
28. November 2016
Ort
Berlin, Deutschland
Sprache
Englisch
Teilnehmerzahl
40
Schlüsselwörter
Nationale Sicherheit, Klimawandel, Klimasicherheit, Migration, Energie, Außenpolitik