• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Ecologic Newsletter Nr. 185 – Februar 2018

Ecologic Newsletter Nr. 185 – Februar 2018

 

Inhalt:

  1. CIRCULAR IMPACTS Online-Bibliothek – Veröffentlichung
  2. Durchsetzung von Verbraucherrechten in internationalen Handelsabkommen – Veröffentlichung
  3. Schutz und Wiederherstellung der Biodiversität im Süßwasser-, Küsten- und Meeresbereich – Veröffentlichung
  4. Die internationale Dimension der Energiewende – Moderation
  5. Innovative, biobasierte Produkte: Investments, Umwelteinflüsse und Zukunftsaussichten – jetzt anmelden für die Konferenz
  6. Berufsorientierung für grüne Jobs – jetzt anmelden für Wangeliner Workcamps 2018
  7. Globale Materialflüsse und Prognosen von Angebot und Nachfrage für Rohstoffpolitik – Website Launch
  8. 2017 Global Think Tank Ranking – News
  9. Ecologic Institut sucht... – Stellenausschreibungen
  1. CIRCULAR IMPACTS Online-Bibliothek – Veröffentlichung

    Die Projektwebsite CIRCULAR IMPACTS wurde um eine Evidenzbibliothek zur Kreislaufwirtschaft erweitert. Sie zentralisiert Informationen zum Übergang zur Kreislaufwirtschaft. Sie hilft Politikern bei der Durchführung von Folgenabschätzungen für den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft und ist eine nützliche Ressource für politische Entscheidungsträger, Journalisten, Wissenschaftler, NGOs und alle Anderen, die ihr Wissen über zirkularwirtschaftliche Konzepte erweitern wollen. Die Circular Impacts Online-Bibliothek des Ecologic Instituts ist integraler Bestandteil der Website und ein Projektergebnis.

  2. Durchsetzung von Verbraucherrechten in internationalen Handelsabkommen – Veröffentlichung

    Internationaler Handel hat Vorteile für VerbraucherInnen, beispielsweise in Gestalt von Produkten, die auf einheimischen Märkten nicht verfügbar sind. Gleichzeitig bringt internationaler Handel auch Risiken für VerbraucherInnen mit sich, zum Beispiel durch gefährliche Produkte. Vor diesem Hintergrund diskutieren Verbraucherorganisationen auf beiden Seiten des Atlantiks, wie eine verbraucherfreundliche Handelspolitik aussehen kann. Die vorliegende Studie leistet einen Beitrag zu dieser Diskussion. Christiane Gerstetter und Lena Donat aus dem Legal Team des Ecologic Instituts erörtern darin, wie Beschwerdemechanismen für Verbraucherorganisationen in internationalen Handelsabkommen aussehen könnten. Die Studie steht als Download zur Verfügung.

  3. Schutz und Wiederherstellung der Biodiversität im Süßwasser-, Küsten- und Meeresbereich – Veröffentlichung

    Dieser Artikel bewertet die Auswirkungen der EU-Politik auf die aquatische Biodiversität. Er zeigt wie die EU-Politiken und -Rechtsvorschriften dazu beitragen die Ziele der EU und der internationalen Biodiversitätspolitik zu erreichen und/oder zu behindern. Die Autoren von Ecologic Institut, IUCN und ACTeon diskutieren den Instrumentenmix der europäischen Politik und ob Lücken im bestehenden politischen Rahmen bestehen. Der Artikel steht als Download zur Verfügung.

  4. Die internationale Dimension der Energiewende – Moderation

    In einer Zeit der Turbulenzen und des Wandels in der EU stellte der Tönissteiner Kreis seine Jahrestagung unter den Titel "Grüne Brücken für die Zukunft – Europäisch gestalten". Dr. Camilla Bausch (Ecologic Institut) diskutierte mit Graeme Maxton (Generalsekretär des Club of Rome), Martin Kaiser (Geschäftsführer Greenpeace Deutschland) und Dr. Markus Hartwig (Unternehmer für grüne Energie) über die Energiewende, ihre Zukunft und ihre grenzüberschreitende Einbettung.

  5. Innovative, biobasierte Produkte: Investments, Umwelteinflüsse und Zukunftsaussichten – jetzt anmelden für die Konferenz

    Diese Konferenz widmet sich dem Bioökonomiesektor und präsentiert neue Erkenntnisse über Umweltauswirkungen, Investitionspotential und innovative Aspekte einzelner biobasierter Produkte. Die Teilnahme an der Konferenz in Brüssel ist kostenfrei. Anmeldungen sind bis zum 4. Mai 2018 möglich.

  6. Berufsorientierung für grüne Jobs – jetzt anmelden für Wangeliner Workcamps 2018

    Auch in den Schulferien 2018 werden in Wangelin Workcamps zu grünen Zukunftsberufen mit Jugendlichen durchgeführt. Die Teilnahme an den einwöchigen Workcamps in Mecklenburg ist kostenlos. Zu den Themen der Workcamps gehören Lehmbau, Wandgestaltung, ökologisches Bauen, Lehmbackofen, Upcycling, erneuerbare Energie und Biogartenbau. Anmeldungen für die Workcamps der Saison 2018 sind jetzt auf der Projekt-Website möglich.

  7. Globale Materialflüsse und Prognosen von Angebot und Nachfrage für Rohstoffpolitik – Website Launch

    Die MinFuture Website gibt einen Überblick über die Ziele, Strukturen, Partner sowie Veranstaltungen und Neuigkeiten des Projekts. Darüber hinaus werden dort alle Projektergebnisse wie Policy Briefs und Publikationen veröffentlicht. Das Ecologic Institut ist für Konzeption, Design und Programmierung der Website verantwortlich.

  8. 2017 Global Think Tank Ranking – News

    Das Ecologic Institut wurde im Global Think Tank Ranking 2017 der University of Pennsylvania auf Platz 7 der Top Environment Policy Think Tanks eingestuft. Das Ecologic Institut ist stolz darauf, hier zum achten Mal in Folge zu den besten zehn Instituten zu gehören. Die Ergebnisse des Rankings und der zugehörige Bericht wurden am 30. Januar 2018 veröffentlicht und bei Veranstaltungen in über 100 Städten weltweit präsentiert. Die Vorstellung der Ergebnisse in Berlin wurde vom Ecologic Institut gemeinsam mit dem European Council on Foreign Relations und mit Unterstützung der Friedrich-Ebert-Stiftung organisiert.

  9. Ecologic Institut sucht... – Stellenausschreibungen

    • Visual Designer (m/w)
      Als Visual Designer (m/w) gestaltest du umweltpolitische Informationen für Web und Print. Du bereitest das Design unserer Online-Auftritte und Online-Tools vor, entwickelst und ergänzt Corporate Identities und erstellst Infografiken und Erklärfilme für unsere umweltpolitischen Projekte.
    • Junior Researcher (m/w) im Bereich Ressourcen- & Urban Governance
      Als Junior Researcher (m/w) unterstützt Du unser Team bei der Bearbeitung von Projekten zur nationalen, europäischen und internationalen Ressourcen- und Urban Governance. Mittelfristig unterstützt Du darüber hinaus bei der Akquise neuer Projekte in diesen Fachgebieten.
    • Studentische/r Mitarbeiter/in im Bereich Klima & Energie
      Als studentische/r Mitarbeiter/in im Bereich Klima und Energie unterstützt Du unser Team bei der Bearbeitung von Projekten zur nationalen, europäischen und internationalen Klima- und Energiepolitik.
    • Studentische/r Mitarbeiter/in im Bereich Umweltrecht
      Als studentische/r Mitarbeiter/in im Bereich Umweltrecht unterstützt Du unser Legal Team bei interdisziplinären Forschungsvorhaben im Bereich Umweltrecht und -politik auf der nationalen, europäischen und internationalen Ebene.
    • Studentische/r Mitarbeiter/in im Bereich Food Waste & Landnutzung
      Als studentische/r Mitarbeiter/in unterstützt Du unser kreatives Team bei den kommunikativen Aufgaben des EU-Projektes REFRESH zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen. Zusätzlich bist Du für die Organisation des Begleitprogramms für eine Gruppe amerikanischer Studenten aus Denver zuständig, die ihr Auslandssemester in Berlin verbringen. Daneben wirst Du andere Projekte im Bereich nachhaltige Landnutzung und Ernährung unterstützen.
    • Studentische/r Mitarbeiter/in im Bereich Wasserpolitik / integriertes Wasserressourcenmanagement
      Als studentische/r Mitarbeiter/in im Bereich Wasserpolitik / integriertes Wasserressourcenmanagement unterstützt Du unser Wasserteam bei der inhaltlichen Recherche, der Berichterstellung sowie bei Kommunikationsaufgaben innerhalb von nationalen und internationalen Projekten.
    • Ausbildung zum/zur Veranstaltungskaufmann/-kauffrau
      Für das kommende Ausbildungsjahr ab September 2018 suchen wir einen motivierten und kommunikationsstarken Auszubildenden zum/zur Veranstaltungskaufmann/-kauffrau. Du unterstützt während Deiner Ausbildung unser Events Team bei der Organisation und Durchführung von wissenschaftlichen und politischen Veranstaltungen, darunter sowohl nationale als auch internationale, großformatige Konferenzen, Workshops und Besuchsprogramme.
    • Ausbildung zum/zur Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement
      Für das kommende Ausbildungsjahr ab September 2018 suchen wir einen motivierten und kommunikationsstarken Auszubildenden zum/zur Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement. Während Deiner Ausbildungszeit in unserem Bereich Office Management vermitteln wir Dir umfassende und fundierte Kenntnisse in den verschiedensten Bereichen des Büromanagements, unter anderem in Sekretariats- und Assistenzaufgaben, in der Veranstaltungs- und Reiseplanung sowie im Einkauf.
    • Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w) für Systemintegration
      Für das kommende Ausbildungsjahr ab September 2018 suchen wir einen Auszubildenden zum Fachinformatiker (m/w) für Systemintegration. Während Deiner Ausbildungszeit in unserem IT-Bereich wirst du zum kompetenten Ansprechpartner, der unsere Mitarbeiter bei der Realisierung von maßgeschneiderten IT-Lösungen unterstützt.

IMPRESSUM: https://ecologic.eu/de/impressum
Herausgeber: Ecologic Institut, Pfalzburger Str. 43/44, 10717 Berlin
Verantwortlich: Dr. Camilla Bausch, Ecologic Institut, Pfalzburger Str. 43/44, 10717 Berlin
ISSN: 1613-1363

Wenn Sie den Ecologic Newsletter abonnieren möchten, folgen Sie bitte diesem Link.
Das Ecologic Institute auf Facebook.