• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

How Can We Make the Energiewende Digital and Sustainable?

How Can We Make the Energiewende Digital and Sustainable?

Wie wird die Energiewende digital und nachhaltig?

Die Energiewende bedeutet einen Übergang von der alten, nuklearen und kohlebasierten Energieversorgung zu einem nachhaltigen und digitalisierten Energiesystem. Dies ist ein komplexes Unterfangen: Die Zahl der beteiligten Akteure steigt und ihre Funktionen überschneiden sich. Digitale Technologien bringen zwar Automatisierung und Entlastungspotenziale, aber sie sind ein ambivalentes Phänomen: Ohne umfassende Datenschutzgesetze ist unklar, was mit der enormen Datenmenge geschehen wird, die digitale Geräte sammeln. Außerdem sind Technologien wie Blockchain oft so energieintensiv, dass sie mehr Ressourcen verbrauchen als sie einsparen. Politische Gestaltung muss daher einen digitalen und ökologisch nachhaltigen Energiewandel aktiv gestalten – es wird nicht von selbst geschehen. Dies ist das Ergebnis einer Kurzstudie, die das Ecologic Institut im Auftrag der Heinrich-Böll-Stiftung verfasst hat. Dieser Blog-Artikel für energytransition.org fasst die Eckpunkte der Studie zusammen.


Zitiervorschlag

Lucha, Christine und Lisa Meinecke 2019: How can we make the Energiewende digital and sustainable? [Blog] Energy Transition. The Global Energiewende. Online: https://energytransition.org/2019/04/energiewende-digital-and-sustainable/#more-19573

Sprache
Englisch
Finanzierung
Verlag
Jahr
2019
Projektnummer
3542