• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Ein Klimaschutzgesetz für Deutschland – Was können wir von anderen europäischen Ländern lernen?

Ein Klimaschutzgesetz für Deutschland – Was können wir von anderen europäischen Ländern lernen?

TimeLoc
28. Mai 2019
Berlin
Deutschland

Am 28. Mai moderierte Dr. Stephan Sina, Senior Fellow am Ecologic Institut, eine Podiumsdiskussion zum Thema, was Deutschland von den Erfahrungen anderer europäischen Länder mit einem Klimaschutzgesetz lernen kann. Das Podium bestand aus Chris Stark vom UK Climate Change Committee, Petter Hojem vom Schwedischen Umweltministerium und Dr. Dirk Weinreich vom Bundesumweltministerium. Die Podiumsdiskussion war Teil der Veranstaltung "Ein Klimaschutzgesetz für Deutschland – Was können wir von anderen europäischen Ländern lernen?" der Stiftung Umweltenergierecht und der Britischen Botschaft in Berlin.

Das Vereinigte Königreich verabschiedete sein Klimaschutzgesetz (UK Climate Change Act) im Jahr 2008, Schweden sein Klimagesetz im Jahr 2017. In Deutschland hat das Bundesumweltministerium den Entwurf eines Bundes-Klimaschutzgesetzes vorbereitet.

Stephan Sina arbeitet seit vielen Jahren zur Klimaschutzgesetzgebung auf europäischer, nationaler und subnationaler Ebene.


Sprecher
Veranstalter
Datum
28. Mai 2019
Ort
Berlin, Deutschland
Sprache
Englisch
Schlüsselwörter
Klimaschutz, Klimaschutzgesetz, Climate Change Act, UK Climate Change Act, Swedish Climate Act, Großbritannien, Schweden, Deutschland