• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Entwicklung in Hong Kong: Marktzugang für nicht-agrarische Produkte, Geistige Eigentumsrechte und Dienstleistungen

Entwicklung in Hong Kong: Marktzugang für nicht-agrarische Produkte, Geistige Eigentumsrechte und Dienstleistungen

TimeLoc
8. Februar 2006
London
Vereinigtes Königreich

Die laufenden Welthandelsverhandlungen werden erheblichen Einfluss auf nachhaltige Entwicklung und die Produktions- und Konsummuster auf der ganzen Welt haben.  Nach dem Treffen der Handelsminister in Hong Kong Ende 2005, veranstaltete das Chatham House in London am 6. und 7. Februar 2006 eine Konferenz zur Analyse und Bewertung der Handelsverhandlungen und der Agenda für nachhaltige Entwicklung. R. Andreas Kraemer von Ecologic moderierte die Diskussion über Marktzugang für nicht-agrarische Produkte, geistiges Eigentum und Dienstleistungen.

Die Diskussion beschäftigte sich mit drei Fragekomplexen:

  • Wie werden sich die Verhandlungen über Erleichterungen beim Marktzugang für nicht-agrarische Produkte auf nationale und internationale umweltpolitische Instrumente auswirken?  Was haben sie für Implikationen für Entwicklungsländer?
  • Welche Auswirkungen wird die Diskussion der Handelsminister in Hong Kong auf die Liberalisierung von Dienstleistungen haben?
  • Wie sind die Aussichten für Verhandlungserfolge beim geistigen Eigentum in der Doha Entwicklungsagenda?  Wie steht es um die Nutzung von geographischen Herkunftsbezeichnungen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung?

Die Vortragenden waren:

  • Darlan Fonseca-Marti, Projektmanager für Nicht-Agrarischen Marktzugang, South Centre, Trade and Development Programme
  • Ronnie Hall, Internationale Koordinatorin, Trade, Environment and Sustainability Programme, Friends of the Earth International
  • David Vivas Eugue, Programm-Manager zu Geistigem Eigentum, International Centre for Trade and Sustainable Development (ICTSD)
  • R. Andreas Kraemer (Vorsitz), Direktor, Ecologic

Veranstalter
Chatham House (Chatham House), Großbritannien
Datum
8. Februar 2006
Ort
London, Vereinigtes Königreich
Schlüsselwörter
WTO, Welthandelsorganisation, Handelsrecht, Handelspolitik, nachhaltige Entwicklung, Marktzutritt für nicht-agrarische Produkte,