• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Jahrbuch Ökologie 2013

Publikation

Jahrbuch Ökologie 2013

Wende überall? Von Vorreitern, Nachzüglern und Sitzenbleibern

Ende August 2012 ist das Jahrbuch Ökologie 2013 erschienen. Das Ecologic Institut gehört zu den das Jahrbuch begleitenden Einrichtungen und hat auch dieses Jahr ein Kapitel beigetragen. Schwerpunktthema in diesem Jahr ist die Energiewende, die aus ökonomischer, sozialer, technischer und ökologischer Sicht beleuchtet wird.

Dr. Hans-Joachim Ziesing, Senior Policy Advisor am Ecologic Institut, hat dazu das Kapitel "Energieeinsparung und Energieeffizienz in Deutschland" beigetragen.

Das Jahrbuch Ökologie:

  • informiert über die ökologische Situation und die Belastungstrends in den verschiedenen Bereichen der natürlichen Umwelt,
  • analysiert und kritisiert die staatliche und internationale Umweltpolitik,
  • bringt einen Disput zu einem wichtigen umweltpolitischen Thema,
  • dokumentiert historisch bedeutsame, umweltbezogene Ereignisse und Initiativen,
  • beschreibt positive Alltagserfahrungen und entwirft Visionen für eine zukunftsfähige Welt,
  • wendet sich an eine sensible Öffentlichkeit, die sich der Umweltkrise bewusst ist und nach tragfähigen Alternativen im Umgang mit der Natur sucht, 
  • ist einem breiten Ökologiebegriff verpflichtet, der im Alltag verankert ist und das Verhältnis von Mensch und Natur, von Gesellschaft und Umwelt umfasst.

Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis und ausgesuchte Beiträge (zum Herunterladen), unter anderem den Artikel von Dr. Hans-Joachim Ziesing.

Das Jahrbuch Ökologie ist zum Preis von 21,90 Euro im Buchhandel und z.B. bei Amazon erhältlich.


Zitiervorschlag

Leitschuh, Heike ; Gerd Michelsen; Udo E. Simonis et al. (Hg.) 2012: Jahrbuch Ökologie 2013: Wende überall?]. Stuttgart: S. Hirzel Verlag.

Sprache
Deutsch
Verlag
Jahr
2012
ISBN
978-3-7776-2278-1
ISSN
0940-9211
Umfang
256 S.
Inhaltsverzeichnis

I. IN DER WENDE
"Rio 2012" - ein Gipfel mit Aussicht auf die Grenzen des Tuns - Christoph Bals
Bewusstseins- und Kulturwende: Das Neue wächst schon im Alten - Heike Leitschuh
Energiewende: Ausstieg, Umstieg, Einstieg - Peter Hennicke & Dorothea Hauptstock
Verkehrswende - wann geht's richtig los? - Martin Held & Jörg Schindler
E-Mobilität: Verschmelzung von Energie- und Verkehrswende - Weert Canzler & Andreas Knie
Agrar- und Ernährungswende - mehr Engagement bitte - Franz-Theo Gottwald
Wirtschaftswende durch nachhaltiges Unternehmertum - Stefan Schaltegger & Erik G. Hansen
Transformation des Wissenschaftssystems - Uwe Schneidewind & Hans-Jochen Luhmann
 
II. ALLIANZBILDNER
Lehrerinnen und Lehrer als Akteure im Transformationsprozess - Gerd Michelsen
"Umwelt-Think-Tanks" - Denker oder Lenker - Dieter Plehwe
Unterhaltung und Nachhaltigkeit - (k)ein Widerspruch - Julia-Lena Reinermann, Sarah Lubjuhn & Jo Reichertz
Finanzallianzen für Nachhaltigkeit - Harry Assenmacher & Volker Weber
"Prosumenten" - neue Akteure der Nachhaltigkeit - Christoph Harrach
"Green Economy" - neue Allianzen oder alte Interessen? - Edgar Endrukaitis & Stefan Csordas
Die "Solarbundesliga" - sportlich zur Energiewende - Robert Spreter & Andreas Witt

III. IM VORFELD DER WENDE
Sackgassen der Evolution der Gesellschaft - Davide Brocchi
Ressourcen als Konfliktursache - Carlo Masala
Flächenverbrauch - weiterhin dramatisch - Mechthild Baron & Miriam Dross
Nahrungsmittelverschwendung stoppen! - Stefan Kreutzberger
Schiffsemissionen - permanent übersehen - Herbert Nix
Meeresverschmutzung - die Elgin-Havarie - Joachim Wille
Nichtnutzung von Ressourcen schafft Probleme: der Fall Yasuni - Marco Bülow
Ein Endlager für hochradioaktive Abfälle - Beate Kallenbach-Herbert & Julia Neles
Die gefährlichsten Umweltgiftquellen weltweit - Green Cross Schweiz
Das große Entkommen III - Pablo Solon
 
IV. SPUREN SICHERN
Die Leuphana - Wege zur Nachhaltigkeit - Gerd Michelsen
Die CO2 -neutrale Universität - Beispiel Greifswald - Lena Partzsch, Almuth Klemenz & Martin Wilmking
Die "Schönauer Stromrebellen" - Energie in Bürgerhand  - Bernward Janzing
Erneuerbare Energien heben ab - das Solarflugzeug "Solar Impulse" - Thomas Wardenbach
Projekt "Hohe Schrecke" - Energiewende im ländlichen Raum - Malte Schmidthals
Das Honig-Urteil des Europäischen Gerichtshofs - Werner Balsen
 
V. VORDENKER & VORREITER
Alexander von Humboldt - das grüne Genie - Ulrich Grober
Jakob von Uexküll - der ökologische Kosmopolit - Monika Griefahn
Paul B. Sarasin - der erste Weltnaturschützer - Anna-Katharina Wöbse

VI. UMWELTINSTITUTIONEN
Nova-Institut für Ökologie und Innovation
Grüne Liga e. V. - Netzwerk ökologischer Bewegungen
Slow Food Deutschland e. V
 
VII. ÖKOLOGIE IN ZAHLEN
Energieeinsparung und Energieeffizienz in Deutschland - Hans-Joachim Ziesing
 
VIII. DAS UMWELTBUCH DES JAHRES
Das Umweltbuch des Jahres
Nachruf auf Günter Altner

Schlüsselwörter
Energieeinsparung, Energieeffizienz, Energie, Klima, Energiewende, Deutschland