• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Infografik

showing 41-50 of 52 results

Seiten

Räumliche Skala und Untersuchungsebenen - Beispiel: Wasserkraftnutzung an Querbauwerk

Infografik der Arbeitshilfe zur standörtlichen Evaluierung des Fischschutzes und Fischabstieges
Die Infografik visualisiert beispielhaft die in der Arbeitshilfe hierarchisch gegliederten, räumlichen Betrachtungsebenen. Diese sind: Standort, Hauptkorridor, Subkorridor und Korridorkomponente.Weiterlesen

Standortbeispiel mit potenziellen Abstiegswegen

Infografik der Arbeitshilfe zur standörtlichen Evaluierung des Fischschutzes und Fischabstieges
Jedes Teilgerinne, über welches Wasser vom Oberwasser in das Unterwasser eines Standortes gelangt, stellt einen potenziellen Abstiegsweg für Fische dar. Wie sich die Abstiegsprozesse auf die einzelnen Korridore verteilen ist insbesondere von der Abflussaufteilung aber auch z.B. von Lage, Gerinnemorphologie und Strömungsverhältnissen abhängig.Weiterlesen

Wirkungskette über mehrere ökologische Ebenen hinweg

Infografik der Arbeitshilfe zur standörtlichen Evaluierung des Fischschutzes und Fischabstieges
Die Infografik visualisiert eine Wirkungskette über mehrere ökologische Ebenen hinweg. Der Tod einzelner Fische an Standorten mit Querbauwerken kann zum Umbau der gesamten Lebensgemeinschaft führen, obwohl nicht alle Arten direkt an Standorten geschädigt werden.Weiterlesen

Key Climate Policies in the European Union

Die Infografik gibt einen kurzen Überblick über die Klimapolitik der EU. Es werden die wichtigsten Wirtschaftssektoren (Energie, Industrie, Verkehr, Wohn- und Gewerbebau, Land- und Forstwirtschaft, Abfallwirtschaft) dargestellt und die für jeden von ihnen im Rahmen der drei Hauptzielbereiche, nämlich Treibhausgase, erneuerbare Energien und Effizienz, durchgeführten Maßnahmen hervorgehoben. Die Infografik war Teil eines Artikels über den europäischen klimapolitischen Mix auf der Climate Policy Info Hub Website.Weiterlesen

Alignment of Ongoing Processes in a Socio-technical Regime

Diese Infografik entstand im Projekt "Gemeinwohl, Wohlstand und Arbeit für Europa (wwwforEurope)" und sollte eine vereinfachte und adaptierende Version des ursprünglich komplexeren Schaubilds (Geels 2011) sein. Sie wurde in der Einleitung für die Transitionstheorie eines Projektberichts genutzt.Weiterlesen

Decoupling Concepts

Diese Infografik entstand im Projekt "Dynamische Politikansätze für die Entkopplung von Ressourcenverbrauch und Wirtschaftswachstum in der EU (DYNAMIX)". Darin wird eine Reform des Konzepts der Entkopplung vorgeschlagen und damit eine der Grundannahmen von DYNAMIX visualisiert. Es wurden verschiedene Versionen der Infografik für Online- und Printmedien erstellt sowie eine textreduzierte Version für PowerPoint-Präsentationen.Weiterlesen

Respecting Planetary Boundaries

EU policy pathways to DYNAMIX 2050 vision
Diese Infografik entstand im Projekt "Dynamische Politikansätze für die Entkopplung von Ressourcenverbrauch und Wirtschaftswachstum in der EU (DYNAMIX)". Sie vermittelt fünf Kernziele zum Ressourcenverbrauch und visualisiert, dass verschieden Entwicklungspfade dazu führen können, die natürlichen Grenzen zu beachten. Es wurden verschiedene Versionen der Infografik für Online- und Printmedien erstellt sowie eine textreduzierte Version für PowerPoint-Präsentationen.Weiterlesen

Suitability and Potential Interaction of Policy Instruments

Diese Infografik wurde als Trainingsmaterial für einen Fortbildungskurs der GIZ zum Thema "Energy for development" erstellt. Zielgruppe sind Experten aus der Entwicklungszusammenarbeit, die im Rahmen ihrer Arbeit mit Energiethemen konfrontiert sind.Weiterlesen

Identifying the Best Approach: Criteria for Instrument Choice

Diese Infografik wurde als Trainingsmaterial für einen Fortbildungskurs der GIZ zum Thema "Energy for development" erstellt. Zielgruppe sind Experten aus der Entwicklungszusammenarbeit, die im Rahmen ihrer Arbeit mit Energiethemen konfrontiert sind.Weiterlesen

Technology Options: Clean Alternatives to Conventional Sources

Diese Infografik wurde als Trainingsmaterial für einen Fortbildungskurs der GIZ zum Thema "Energy for development" erstellt. Zielgruppe sind Experten aus der Entwicklungszusammenarbeit, die im Rahmen ihrer Arbeit mit Energiethemen konfrontiert sind.Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Infografik