Direkt zum Inhalt

Planung und Umsetzung von Renaturierungsprojekten

 
Infografik 2019 Planung und Umsetzung von Renaturierungsprojekten

Planung und Umsetzung von Renaturierungsprojekten

|

CC BY-ND 4.0 Umweltbundesamt 2019

Print PDF

Planung und Umsetzung von Renaturierungsprojekten

Publikation
Zitiervorschlag

Umweltbundesamt (2019): Planung und Umsetzung von Renaturierungsprojekten. Infografik. Online: uba.de/planrenat

Naturnahe Gewässerentwicklung ist ein komplexes Unterfangen. Ein gut strukturiertes Planungsmanagement schafft die Voraussetzungen für einen ausgewogenen Lösungsweg und eine effiziente und erfolgreiche Maßnahmenumsetzung. Der Projektablauf von Gewässerrenaturierungen kann sehr unterschiedlich sein. Die Grafik stellt ein Ablaufschema der in vielen Fällen wichtigsten Projektschritte und Kommunikationswege zwischen Maßnahmenträger und Projektbeteiligten dar.

Die Infografik steht unter einer Creative Commons Lizenz CC BY-ND 4.0, d. h. sie darf unter Nennung des Urhebers unverändert gerne verwendet werden. Die Infografik ist Teil einer Serie von vier Infografiken zur Renaturierung von Fließgewässern, die vom Ecologic Institut für die Informationsplattform Gewässerrenaturierung des Umweltbundesamtes entwickelt wurden.

Für naturnahe Gewässerentwicklung gilt es, klare Renaturierungsziele zu formulieren, dabei verschiedene Interessen abzuwägen und vielfältige Gesetzesvorgaben zu berücksichtigen.

Kontakt

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Sprache
Englisch
Credits

Konzept: Melanie Kemper (Ecologic Institut)
Inhalte: Georg Lamberty (Planungsbüro Zumbroich), Falko Wagner (IGF Jena), Stephan Naumann (Umweltbundesamt)
Grafikdesign: Ruth Haake (Ecologic Institut)

Finanzierung
Jahr
Projekt
Projekt-ID
Schlüsselwörter
Planung, Genehmigung, Durchführung, Partizipation, Kooperation, Maßnahmenträger, Beteiligte, Behörden, Renaturierung, Fließgewässer, Hydromorphologie, Wasserrahmenrichtlinie, WRRL
Deutschland
online, Informationsportal, Internet, Website, Infografik