• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Innovationsförderung im Bereich der Katastrophenresistenz (BRIGAID)

Innovationsförderung im Bereich der Katastrophenresistenz (BRIGAID)

Innovationen zur Klimaanpassung könnten die Exposition Europas gegenüber Klimagefahren wie Dürren, Überschwemmungen und extremen Witterungsbedingungen deutlich verringern. Viele Innovationen kommen jedoch nicht auf den Markt, weil den Innovatoren Mittel und Fähigkeit fehlen, ihre Prototypen in marktreife Produkte zu verwandeln. BRIGAID ist ein vierjähriges Forschungsprojekt welches die Lücke zwischen Prototyp und Endprodukt schließen möchte. Es unterstützt Klima-Innovatoren dabei, ihre Innovationen zu testen und umzusetzen und ihre Geschäftsideen weiterzuentwickeln. Durch die Entwicklung praktischer Instrumente und Methoden will BRIGAID Innovationen zur Klimaanpassung vorantreiben und letztlich die Auswirkungen des Klimawandels in Europa reduzieren.

Der BRIGAID-Ansatz: Testen, Business Development und Marketingunterstützung für Innovatoren

Um die Widerstandsfähigkeit Europas gegenüber den Auswirkungen des Klimawandels zu erhöhen, wird BRIGAID Innovationen in den Bereichen Überschwemmungen, Dürren und extremen Wetterbedingungen auf drei Arten unterstützen:

  • Testen und Implementieren: BRIGAID entwickelt eine standardisierte Methodik, um die soziale und technologische Wirksamkeit von Innovationen zu testen. BRIGAID wird diese Methodik validieren, indem es 75-100 bestehende Innovationen auf ihre soziale und technische Einsatzbereitschaft hin untersucht. BRIGAID wird dann 35-50 dieser Innovationen verbessern, unter anderem durch Testen und Implementieren dieser Innovationen in von BRIGAID entwickelten Standorten in ganz Europa. Um die Effektivität zu gewährleisten, wird BRIGAID die Endnutzer (z.B. Politik und Entscheidungsträger, Risikomanager, Industrie) und Investoren während des gesamten Innovationsprozesses einbeziehen.
  • Business Development: BRIGAID entwickelt Werkzeuge und unterstützt Innovatoren dabei, ihre Geschäfte voranzutreiben und ihre Innovationen auf den Markt zu bringen. Ein wichtiges Ergebnis wird ein Online-Marktanalyse-Framework (MAF+) sein, das Innovatoren dabei unterstützt, den Markt für ihre Innovationen zu identifizieren und zu verstehen. 25-30 Innovationen werden dabei unterstützt, und BRIGAID wird durch die Identifizierung von Finanzierungshilfen und Zuschussmöglichkeiten diese Innovationen unterstützen, um einen nachhaltigen Businessplan zu entwickeln.
  • Marketing: Schließlich unterstützt BRIGAID Innovatoren bei der Vermarktung ihrer Innovationen an potenzielle Kunden. Dazu gehören Messaging- und Marketing-Unterstützung, reale Showcases und ein Online-Katalog für Klima-Innovationen.

Ecologic Institut leitet  die BRIGAID-Unterstützung bei der Markteinführung der Produkte

Das Ecologic Institut wird praktische Marktanalyse- und Businessplan-Entwicklungstools entwickeln und Innovatoren dabei unterstützen, diese anzuwenden. Dies schließt ein:

  • Beitrag zu einer europäischen Marktanalyse, die die europäischen Regionen in Bezug auf ihre Anfälligkeit gegenüber den Gefahren des Klimawandels und ihre Fähigkeit, Anpassungsinnovationen aufzunehmen, in eine Rangliste einordnet;
  • Entwicklung eines Online-Marktanalyse-Frameworks (MAF+), das Innovatoren dabei unterstützt, ihren Markt zu identifizieren und zu verstehen und ihre Innovation zu positionieren;
  • Unterstützung von Innovatoren bei der Suche nach finanzieller Unterstützung für ihre Innovationen durch die Identifizierung von Fördermöglichkeiten, geeigneten Geschäftsmodellen und potenziellen Kunden im Rahmen eines öffentlich-privaten Investitions- und Finanzierungsmodells;
  • Unterstützung von Innovatoren bei der Anwendung dieser Instrumente und der Entwicklung eines effektiven Marketings und eines nachhaltigen Businessplans.

Funding
Europäische Kommission, Generaldirektion Forschung & Innovation (GD Forschung & Innovation)
Partner
Delft University of Technology (TU Delft), Netherlands
Duration
May 2016 to April 2020
Project ID
2805
Keywords
Capacity Building, Wettbewerbsfähigkeit, Innovationsförderung, Beratung, Marktanalyse, Marketing, Geschäftsentwicklung, Geschäftsstrategie, Geschäftsplan, Innovation, Innovation, Aufnahme, Road to Market, Klimainnovation, Anpassung an den Klimawandel, Katastrophenvorsorge, Dürren, Überschwemmungen, Extremwetter, Online tool, portal, technisches Hilfsmittel, Europa