Direkt zum Inhalt

Netzwerk-Indikatoren für nachhaltiges Wirtschaften (NETGREEN)

NETGREEN

|

NETGREEN

Print PDF

Netzwerk-Indikatoren für nachhaltiges Wirtschaften (NETGREEN)

Projekt
Forschungsprogramm
Dauer
-

Netgreen baut ein Netzwerk von Entscheidungsträgern und Wissenschaftlern auf, die die Transformation zu einer nachhaltigeren Wirtschaftsweise beschleunigen wollen. Dafür entwickelt NETGREEN eine Datenbank von Indikatoren für nachhaltiges Wirtschaften, um Entscheidungsträgern den Umgang mit diesen Indikatoren zu erleichtern.   

Um die die Transformation zu einer nachhaltigeren Wirtschaftsweise zu beschleunigen, müssen Entscheidungsträger verschiedene Zielkategorien ausbalancieren, von denen manche im Konflikt zueinander stehen. Die Interdependenzen zwischen den verschiedenen Zielkategorien zu verstehen und zu nutzen ist eine wichtige Voraussetzung für eine gelungene Transformation. Viele internationale Organisationen und Forschungsinstitute haben Indikatoren und Werkzeuge entwickelt um diese Transformation zu erfassen. NETGREEN erfasst diese Initiativen und ermöglicht es damit Politikern und Forschern die Green Economy Debatte leichter zu verstehen.

Dabei stellt NETGREEN die verschiedenen Intitativen nicht nur zusammen sondern strukturiert sie auch in einer web-basierten Datenbank und ermöglichst es damit die richtigen Indikatoren und Werkzeuge für spezifische Politikprobleme auszuwählen. Die Datenbank und die Webseite sollen die Diskussion über die richtigen indikatoren für nachhaltiges Wirtschaften befördern und strukturieren.

NETGREEN organisiert eine Serie von Workshops, um die Anwendungsmöglichkeiten und Potenziale der Webseite in verschiedenen Politikfeldern zu demonstrieren und zu diskutieren. Einige Workshops haben dabei einen politikorientierten Fokus, andere bearbeiten methodische Themenfelder.

Projektergebnisse:

Kontakt

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Finanzierung
Partner
Team
Lucas Porsch
Terri Kafyeke
Marius Hasenheit
Ashvin Ramasamy
Sebastian Ossio
Dauer
-
Projekt-ID
Schlüsselwörter
Umweltökonomie, Benchmarking, Evaluation, UNEP, OECD, Kosten-Nutzen-Analyse, Beyond GDP, Green Growth, Green Economy, Wohlfahrtsmessung, Wirkungsanalyse
Europa, Global