• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Robert Swan – Geschichten zwischen zwei Polen

Robert Swan – Geschichten zwischen zwei Polen

Timeloc
Wintersemester 2014
15. September 2014
Berlin
Deutschland
"Die größte Bedrohung für unseren Planeten ist der Glaube, dass jemand anderes ihn retten wird." Robert Swan, OBE

Am 15. September 2014 hielt der Polarforscher Robert Swan eine Präsentation über seine Reise zum Süd- und zum Nordpol. Im Publikum waren sowohl Studenten der Duke Universität und des Davidson Colleges in North Carolina als auch der Denver Universität in Colorado.

Der englische Umweltschützer Robert Swan war der erste Mensch, der beide geografischen Pole zu Fuß erreichte. Auf seinen Expeditionen befasste er sich mit den dortigen umweltpoltischen Problemen. Um Lösungen für die vorherrschenden Faktoren wie globale Erderwärmung, Eisschmelze und Verschmutzung zu erzielen, ist Robert Swan als Gastprofessor und Motivator tätig. Er ist Gründer von 2041 und will durch seine Vorträge die Studierenden aller Nationen für diese bedeutenden Themen begeistern.

Als Teil des Berlin Programms der Duke University (Durham, North Carolina) unterrichtete R. Andreas Kraemer auch in diesem Wintersemester Europäische Integration und Umweltpolitik.
Der interdisziplinäre Kurs spezialisiert sich vor allem auf zwischenstaatliche und internationale Beziehungen sowie auf die Integration der Belange des Umweltschutzes in anderen Politiken.

Durch das neu entwickelte Studienprogramm "Sustainability in Berlin" - eine Kooperation des Ecologic Institutes und des College of Liberal Arts and Science der University of Colorado Denver (UC Denver) - waren im Wintersemester 2014 erstmals auch Studierende der UC Denver in Berlin. Der Kurs behandelt die Thematiken der Nachhaltigkeitsforschung.


Veranstalter
Ecologic Institut, Deutschland
University of Colorado (Denver), College of Liberal Arts and Science, USA
Datum
Wintersemester 2014
Ort
Berlin, Deutschland
Sprache
Englisch
Teilnehmerzahl
30
Schlüsselwörter
Arktis, Antarktis, Robert Swan, Auslandssemester Berlin, Duke University, Davidson College, Universität Colorado Denver