• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

International Trade Policy in the Context of Climate Change Imperatives

International Trade Policy in the Context of Climate Change Imperatives

In ihrer Studie "International Trade Policy in the Context of Climate Change Imperatives" für den Ausschuss für Internationalen Handel des Europäischen Parlaments (INTA) untersuchen Christiane Gerstetter, Michael Mehling und Tanja Srebotnjak das Verhältnis zwischen Handel und Klimawandel. Sie gehen der Frage nach, inwieweit die Handelspolitik zu einer Minderung der Klimaveränderung und zu einer besseren Anpassung an den Klimawandel beitragen kann.

Das Standardbriefing International Trade Policy in the Context of Climate Change Imperatives [pdf, 720 kB, Englisch], wurde vom Ecologic Institut erstellt und untersucht relevante Aspekte des Verhältnisses zwischen Klima- und Handelspolitik. In der Analyse wird den Fragen nachgegangen, welche Handelsmaßnahmen klimapolitisch sinnvoll sind und welche Auswirkungen WTO-Regelungen auf Klimapolitik haben.

In ihrer Studie ziehen die Autoren Schlüsse aus Literatur und Praxis, und leiten daraus Empfehlungen für die politischen Entscheidungsträger in der Europäischen Union ab. Die Studie steht als Download zur Verfügung.


Zitiervorschlag

Gerstetter, Christiane; Michael Mehling und Tanja Srebotnjak 2010: "International Trade Policy in the Context of Climate Change Imperatives." Europäisches Parlament, Brüssel.

Sprache
Englisch
Finanzierung
Verlag
Jahr
2010
Umfang
24 S.
Projektnummer
2610-06
Inhaltsverzeichnis

EXECUTIVE SUMMARY
INTERNATIONAL TRADE POLICY IN THE CONTEXT OF CLIMATE CHANGE IMPERATIVES
1 INTRODUCTION
2 TRADE AND GREENHOUSE GAS EMISSIONS
2.1 TRADE, TRADE LIBERALISATION AND GREENHOUSE GAS EMISSIONS
2.2 TRADE AND ITS CONTRIBUTION TO MITIGATION AND ADAPTATION
3 RISKS AND POTENTIALS OF CARBON-RELATED COMPETITIVENESS MEASURES
4 CLIMATE CHANGE, TRADE AND PROCESS AND PRODUCTION MEASURES
5 TARIFFS AND TRADE IN CLIMATE TECHNOLOGIES
6 INTELLECTUAL PROPERTY AND THE USE OF CLIMATE TECHNOLOGIES

Schlüsselwörter
Entwicklung, Außenpolitik, Entwicklungspolitik, Umweltpolitik, Governance, Europäisches Parlament, Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten, Nachhaltigkeit, nachhaltige Entwicklung, Klimapolitik, Handelspolitik, geistige Eigentumsrechte, Global,