• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Erfolgsgeschichten und Best Practices von Klimaschutzmaßnahmen in der Land- und Forstwirtschaft

Erfolgsgeschichten und Best Practices von Klimaschutzmaßnahmen in der Land- und Forstwirtschaft

TimeLoc
15. September 2015
Brüssel
Belgien

Am 15. September 2015 hielt Dr. Ana Frelih-Larsen, Senior Fellow am Ecologic Institut, einen Vortrag über Erfolgsgeschichten und Best Practices von Klimaschutzmaßnahmen in der Land- und Forstwirtschaft während des Workshops "Agriculture and LULUCF in 2030 EU Climate and Energy Framework". Die Vortragsfolien stehen als Download zur Verfügung.

In ihrer Präsentation, gab Ana Frelih-Larsen einen Überblick über Erfolgsgeschichten und Best Practices von Klimaschutzmaßnahmen in der Land- und Forstwirtschaft. Basierend auf dem Projekt "Verankerung der Klimawandelthematik im Politikbereich Ländliche Entwicklung nach 2013", skizzierte sie Möglichkeiten, die Klimaschutzmaßnahmen in der Land- und Forstwirtschaft fördern und stellte verschiedene Best Practices-Beispiele vor.

Der Workshop war Teil einer zweitägigen Veranstaltung, die von der Europäischen Kommission, GD Klimapolitik organisiert wurde. Die Veranstaltung baute auf die Ergebnisse der öffentlichen Konsultation zum Umgang mit Treibhausgasemissionen aus der Landwirtschaft und der Landnutzung, Landnutzungsänderung und Forstwirtschaft (LULUCF) auf. Während am ersten Tag der Fokus auf den Antworten der Interessengruppen lag und Gelegenheit für weitere Diskussionen zu den LULUCF-Optionen bot, konzentrierte sich die Diskussion am zweiten Workshoptag auf die Emissionsminderungspotenziale und potentiellen Minderungsmaßnahmen.