Direkt zum Inhalt

Unterstützung zur Auswertung der Pläne der Wasserrahmenrichtlinie und der Hochwasserrichtlinie und deren Umsetzung

| Fotolia © SusaZoom
Print PDF

Unterstützung zur Auswertung der Pläne der Wasserrahmenrichtlinie und der Hochwasserrichtlinie und deren Umsetzung

Projekt
Dauer
-

Als Teil eines Konsortiums geführt von WRc bietet das Ecologic Institut der Europäischen Kommission technische Unterstützung zur Auswertung der Pläne der Wasserrahmenrichtlinie und der Hochwasserrichtlinie und deren Umsetzung in den 28 EU-Mitgliedstaaten an.

Die Arbeit umfasst:

  • Unterstützung bei der Entwicklung der Auswertungsmethodik;
  • Durchführung der Auswertung und
  • Verfassen von technischen Berichten über die Ergebnisse der Auwertung.

Das Projekt gliedert sich in drei Hauptaufgaben (Tasks):

  1. Compliance-Auwertung der zweiten Bewirtschaftungspläne
  2. Compliance-Auwertung der ersten Hochwasserrisikomanagementpläne
  3. Auswertung der bestehenden Koordination in Bezug auf die Wasserwirtschaft und Hochwassermanagement in der internationalen Flussgebietseinheiten.

Das Ecologic Institut hat die technische Leitung zu Task 1 und führt die Auswertung zu den Themen "Ausweisung erheblich veränderter Wasserkörper und Definition des guten ökologischen Potenzials" und "Maßnahmen für hydromorphologische Belastungen". Die technischen Berichte die erzeugt werden sollen, werden von der Kommission verwendet um Berichte an den Europäischen Ministerrat und das Europäische Parlament zur Umsetzung der beiden Richtlinien vorzubereiten. Die Ergebnisse werden auch die weitere Analyse für die Überprüfung (Review) der beiden Richtlinien unterstützen.

Kontakt

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Finanzierung
Partner
Team
Dauer
-
Projekt-ID
Schlüsselwörter
Wasser, Wasserrahmenrichtlinie,Hochwasserrichtlinie, Flussgebietsmanagement, internationale Flusseinzugsgebiete, Hochwasserrisikomanagement