• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Managing Aquatic Biodiversity

Managing Aquatic Biodiversity

from local to global – an EU perspective

In diesem Papier werden die Zusammenhänge zwischen den politischen Zielen der EU und den globalen Zielen für eine nachhaltige Entwicklung hervorgehoben, die sich auf aquatische Ökosysteme konzentrieren. Es beschreibt die aktuelle Forschung im Rahmen des EU-Horizont 2020-Projekts AQUACROSS (Knowledge, Assessment und Management für AQUAtic Biodiversity and Ecosystem Services aCROSS-Richtlinien) mit dem Schwerpunkt auf einem integrativen Ansatz - Ökosystem-basiertes Management (EBM) aquatischer Ökosysteme - , um gemeinsame soziale, ökonomische und umweltpolitische Ziele für eine nachhaltigere Zukunft zu verstehen und auszubalancieren. Das Papier steht als Download zur Verfügung.


Zitiervorschlag

AQUACROSS consortium 2016: Managing aquatic biodiversity: from local to global – an EU perspective. Introducing the EU research project AQUACROSS.

Sprache
Englisch
Credits
Finanzierung
Jahr
2016
Umfang
6 S.
Projektnummer
2803
Inhaltsverzeichnis

KEY MESSAGES
GROWING PRESSURES ON AQUATIC BIODIVERSITY
LINKING EU POLICY TO GLOBAL GOALS
ECOSYSTEM-BASED MANAGEMENT (EBM)
AQUACROSS: EU AQUATIC BIODIVERSITY RESEARCH
AQUACROSS - EU BIODIVERSITY STRATEGY LINKS
REFERENCES

Schlüsselwörter
Süßwasser, Küste, Marine, Ökosysteme, Widerstandsfähigkeit, EU 2020 Biodiversitäts-Strategie, Naturschutz und aquatische Biodiversität, Ökosystem-basiertes Management, Europa, H2020, Beurteilungsraster, politische Ziele, Nachhaltigkeit, Europa, Bewertung von Ökosystemdienstleistungen, Prognosen, wirtschaftliche Bewertung, partizipatorische Szenarien, Risikobewertung