Direkt zum Inhalt

Implementing SDG Target 15.3 on "Land Degradation Neutrality"

Schritte zur Operationalisierung von LDN auf nationaler Ebene
Print

Implementing SDG Target 15.3 on "Land Degradation Neutrality"

Development of an Indicator Based on Land Use Changes and Soil Values

Publikation
Zitiervorschlag

Wunder, Stephanie, Timo Kaphengst, Ana Frelih-Larsen, Keighley McFarland, Stefanie Albrecht (2018): Implementing SDG target 15.3 on "Land Degradation Neutrality": Development of an indicator based on Land Use Changes and soil values. Report number UBA-FB 00.

Dieser Projektbericht setzt sich mit der Umsetzung des durch die UN Nachhaltigkeitsziele 2015 eingeführten Zieles der "Land Degradation Neutrality" (LDN) auseinander (SDG 15.3) und zielt auf eine Unterstützung der Umsetzung des LDN Zieles in der EU.

Hierzu werden die Kernideen, Definitionen und Umsetzungsansätze des LDN Konzeptes auf der internationalen Ebene vorgestellt sowie eine siebenstufige Vorgehensweise zur Umsetzung des LDN Zieles für die nationale Ebene entwickelt. Schwerpunktmäßig wird auf die Ausgangslage zur Umsetzung von LDN in der EU eingegangen. Hierzu werden die wesentlichen europäischen Trends und Bodengefahren aufgeführt, ein Überblick über bestehende Boden-Monitoringaktivitäten in der EU gegeben sowie der Stand der Bodenpolitik bzw. Umsetzung des LDN Zieles in der EU reflektiert.

Zudem wird in Kurzform der Stand der deutschen Umsetzungsaktivitäten zu LDN sowie ein für den deutschen Kontext entwickelter Indikatorenansatz vorgestellt, der einen Beitrag zum Monitoring von LDN leisten kann. Dieser Indikator ordnet Landnutzungen unter Einbezug des Hemerobiekonzeptes (als Maß der Naturnähe) ökologische Bodenwertigkeiten zu.

Die beiden letztgenannten Aspekte – der Stand der deutschen Umsetzung, bzw. die Entwicklung eines Indikatorenansatzes zur Unterstützung des Monitorings von LDN – werden ausführlicher in einem separaten deutschsprachigen Bericht mit dem Titel "Land Degradation Neutrality - Handlungsempfehlungen zur Implementierung des SDG-Ziels 15.3 in Deutschland und Entwicklung eines bodenbezogenen Indikators" (FKZ 3715712020) vorgestellt.

Der Bericht setzt sich mit den Kernideen für die Umsetzung des SDG 15.3 zu Land Degradation Neutrality auseinander. Er geht auf die europäischen Besonderheiten der Umsetzung ein und konzeptioniert einen auf Landnutzungsänderungen basierenden Indikator.

Kontakt

Mehr Inhalte aus diesem Projekt

Sprache
Englisch
Autorenschaft
Keighley McFarland
Stefanie Albrecht
Finanzierung
Veröffentlicht in
UBA Texte
Verlag
Jahr
Umfang
58 S.
ISSN
1862-4804
Projekt
Projekt-ID
Inhaltsverzeichnis
Schlüsselwörter
Land Degradation Neutrality, Landdegradationsneutralität, Bodenschutz, Boden, Landnutzung, Bodendegradation, Indikatoren, SDGs, Sustainable Development Goals, UN Nachhaltigkeitsziele, Nachhaltigkeitsstrategie, SDG 15.3
Deutschland, Europa